Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1823)

go4 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
Mitglieder. 
0 aus dem Kreise Marburg. 
Professor Or. Wenderoth, in Marburg. 
Pfarrer Bange, zu Goßfelden. 
Pfarrer Carl Leonhard Orth wein, zu Ebsdorf. 
2) aus dem Kreise Kirchhain. 
Metropolitan Michael Schedler, zu Holzhausen. 
Oekonom Johann Henrich Lauer, zu Klein-Seelheim. 
Pfarrer Johann Georg Schmidt, zu Ruhlkirchen. 
Domanenpachter Johann Brennemann, zu Wohra. 
3) aus dem Streife Frankeuber g. 
Pfarrer Carl Friedrich Herwig, zu Viermünden. 
Hainaischer Hoöpitalspachter Carl Wilh. Friedr. Prollius, 
zu Haina. 
Pfarrer Carl Friedrich Sann er, zn Gemünden. 
4) aus dem Kreise Ziegenhain. 
Oekonomierath und von Baumbachscher Pachter Heinr. Aug. 
Meyer, zu Ropperhausen. 
Domänenpachter Philipp Witzel, zu Immichenhain. 
Pfarrer Johann Georg Bausch, zu Röllshausen. 
v. Schenkscher Rendant und Privatförster Zacharias Schwer/ 
zel, zu Loshausen. 
Kreis-Thierarzt Thielemann, zu Ziegenhain« 
c) Deputation 
des Landwirthschafts- Vereins für die Provinz Fulda, 
zu Fulda. 
k S. §. 8l deö Organis. Edicts.) 
Negierungsrath und Polizei-Director Scheffer. 
Finanzkammerrath Fulda. 
Forstmeister Hundeshagen. 
1) aus dem Kreise Fulda. 
Hofrath Strecker, in Fulda. 
Poststallmeister Oswald, daselbst. 
Amtsverweser Rüttger, in Ellerichshof. 
Domanenpachter David Weber, zu Hof Nonnerod. 
Gutsbesitzer Weber, in Bronnzell.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.