Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1823)

»93 
Prov. Niederh. — Kreis Rotenburg. 
-Physiker. 
Physikus: Dr. Heinrich Reinhard Helfen, zu Rotenburg, 
- für die Aemter Rotenburg und Neuenstcin. 
— Dr. Heinn'ch Philipp Heister Hagen, zu Nenters 
hausen, für die Aemter Nentershausen und Sontra. 
A.mts-Wundarzte. 
! Dietrich Friedrich T ü n n e r m a n n, Ln Rotenburg. 
! Georg Nothnagel, in Nentershausen. 
Ortsbehörden re. im Kreise Rotenburg. 
a) zu Rotenburg. 
Stadtrath. 
Bürgermeister: Johann Paul Hucke. 
Vice-Bürgerrneister: Johann Conrad Reyer. 
Vier Rathsglieder. 
Stadtschreiber: Johann Paul Weich grebe. 
Stadtkämmerer: Johann Conrad Weidemann. 
Stadtfvrster: Christoph Müller. 
Aerzte, Wundärzte und Apotheker, 
Arzt: Dr. George Wenderoth. 
— Dr. Friedrich Wilhelm Weiß, F. R. Hofrath. 
— Dr. Philipp Daniel Freist, F. R. Hofrath. 
Wundarzt: AmtLwundarzt Lünnermann. 
Apotheker: Peter Müller. 
— Friedrich Arnold Constantin!. 
Wohlthatigkeits-Anst alt en, milde Stiftungen rr. 
i) Stadt-Armen-Hospital. 
Administratoren: Dir zeitigen Prediger mit dem Stadtrath. 
Rechnungsführer: Friedrich Müller. 
2) Von Bartheldsches Legat für Studirende. 
Die Administration führt Kurfürstliche Negierung zu Cassel. 
Rechnungsführer: Friedrich Müller. 
Z) Städtisches Beneficium für Studirende. 
Unter Administration des Stadtraths. 
Rechnungsführer: Stadtkämmerer Weidemann. 
»3
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.