Full text: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1821)

Landgrafschaft Niederhessen, Amt Wklhelmshöhe. 59 
XL) Amt Wilhelmshöhe, Danton: Leib-Gr. Garde.) 
nebst d. Vogtei Hüsungen, sCanton: Ngt.Garde-Gren.^I 
bestehet aus: 
l See- 
I) Wilhelmshöhe, 
Schl. u. A. O. 
Carlsberg 
Löwenburg 
Monlcheri 
Moulang 
Sichelbach 
Meierei und Aufsichter- 
Wohnung 
s) Altenbauna 
z) Altenritte 
4) Breitenbach 
nebst Emserhof 
der EmSwiihle 
u. derLangenbergmühle 
5 ) Elgershausen 
nebst der Buchmuhle 
6) Elmshagen 
7) Großenhvf 
8) Großenritte 
9) Guntershausen 
10 Habichtswalder 
Braunkohlenbergwerk 
II) Hertingshausen 
ChausseehauS 
12) Hoof, nebst dem 
Herrschaft!. Gut 
der Steinmiihle 
u. Klapperbach,Wirthsh 
13) Kirchbauna 
nebst Baun«, WirtSsh. 
Häu 
ser. 
39 
35 
10Z 
118 
38 
24 
123 
23 
7 
22 
101 
41 
len. 
85 
30 
5 
23 
13 
2(5 
210 
2i8 
6 7 5 
2 2 
6 
7II 
9 
246 
162 
868 
141 
21 
148 
5 
706 
255 
5 
14) Kirchditmold 
1 5 ) Niederzwehren 
nebst Freienhagen, Hof 
und decNeuen-Mühle 
16) Nordshausen 
17) Oberzwehren 
18) Renqershausen 
nebstKnallh iitte,Wirthsh. 
19) Rothenditmold 
20) Wahlershausen 
21) Wehlheiden 
nebstd. Herrschaft!. Gut 
und Schonfeld 
Vogtei Hasun- 
gen. 
22) Burghasungen 
nebst dem Vorwerk 
25) Ehlen 
mit den Höfen Boden 
hausen 
Kahlenberg 
Ropperode 
d. Habichtssteiner Mühle 
und der Oelmühle-bei 
Bodenhausen 
24) Martinhagen 
ii 26) Oelshausen 
\ 26)WeNlgeNhasungen 
Zusammen: 1727 Häuser und 11375 Seelen. 
HäU- ! 
ser. I 
81 
i55 
i 
3 
45 
59 
37 
i 
5i 
120 
144 
1 
54 
58 
47 
See 
len. 
482 
9 5 9 
IO 
18 
311 
446 
245 
9 
320 
818 
n 55 
I 6 
324 
25 
576 
29 
5 
14 
8 
7 
325 
354 
273 
Justiz - Amt. 
Amtmann: Friedr. Ludwig 
Rembe, auch Depos. 
Amtö-Actuar. :Herm.K 0 ch. 
Advoeaten. 
Sämmtliche Regier. Procu- 
ratoren in Cassel. 
Nentereien. 
1) für den Bezirk des Amts, mit 
Ausschluß der Vogtei Ha- 
sungen. 
a) Geld-Renterei; Rentmftr. 
Heinr. Raaöe, a. Condep. 
d)Frucht-Nenterei; Oberrent- 
mstr. Henkel, zu Cassel.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.