Full text: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1821)

Regierung zu Cassel. 
ISZ 
Regierung zu Cassel. 
Unter dem Vorsitz eines Präsidenten in zwei Senate getheilt. 
Territorial-WirkungSkreis: Landgrafschaft Niederhessen, Fürstenthum Hersfeld, die 
Aemter Fritzlar und Naumburg im Fürstenthum Fritzlar, Grafschaft Iiegenhain 
und Herrschaft Schmalkalden. 
Erster oder Regierungs-Senat. 
Hat alS erste Verwaltungs-Behörde in den genannten Provinzen die Wahrung der 
Hoheitsrechte, der Landesgrenzen ic. so wie der Verhältnisse deS Staats zur 
Kirche; Handhabung der Verordnungen; allgemeine LandeSpohzei; Oberauf» 
sicht über die milden Stiftungen; ferner die Entscheidung in peinlichen Sachen, 
jedoch mit Vorbehalt der allerhöchsten Bestätigung in Fällen, wo auf eine 
härtere als sechsmonatliche Zuchthaus - oder Eisen-Strafe erkannt wird und ist 
daS Revisionsgericht für die dazu geeigneten von dem Justiz-Senat entschiedenen 
bürgerlichen Rechtssachen. 
(Sitzungen: Montags, Donnerstags und Sonnabends.) 
Präsident: Henr. Otto Emil 
Friede. v. P o r b e ck ^2. 
Vice - Kanzler : Johann 
Hassenpflug 
Geh.Reg.Rath: Adph. Fdr. 
Carl Dav. v. Wille ►$« 
Regier. Rath: Herrn. Frdr. 
Wetzell «$> 
— Conr. Bode «H« 
— L.dw. Geo.Wh.Carl 
v. Baumbach *J« 
Zweiter oder Justiz-Senat.' 
Derselbe erkennt (mit Ausschluß der Consistorialsachen) als Civil«Gerichtsbehörde 
in erster Instanz auf Klagen wider Schriftsässlge, in Rechtsstreiten über 
landesherrliche, Ritter, :c. Güter; i n z w er t er I n sta n; bei Appellationen 
über Entscheidungen der Untergerichte; derselbe hat ferner die Bestätigung der 
Verträge über adeliclfe LehnS - :c. Güter, auch über andere unbewegliche Güter, 
wenn einer der Contrahenten und bei Pfandverschreibungen, wenn der Schuld, 
ner schriftsässrg ist. 
(Sitzungen: Dienstags und Sonnabends; nach Erfordern auch den Mitt 
wochen. Am Dienstag ist zugleich summarisches Gericht, und Sonnabends 
Plenum und Publication der Bescheide. 
Präsident v. Porbeck ^2. 
Vice - Kanzler Hassen 
pflug % . 
Regier. Rath: Alex. Carl 
Frdr. Grandidier. 
— iubtv. Emil Aug. 
Duysing. 
Reg. Rath: Frdr. Ernst v. d. 
Malsburg ►$« 
M. v. Baumbach 
-H- SIO. 
Justiz - Rath: Hartm. Ldw. 
Carl v. WitzlebencA, 
- Fr.Hnr. v.T-rottH,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.