Full text: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1820)

212 Grafschaft Schaumburg, Amt Oldendorf. 
Accis-, Licent- u.Zoll-Amt 
(Für die Aemler Oldendorf, 
Obernkirchen und alle am 
rechten Weser-Ufer beleq-nen 
Ortschaften des A. Schaum- 
burg.) 
AcciS» u. Lkcent-Einnehmer: 
Frz.Otto Ebeling. 
Accis - u. Licent-Controleur: 
Zac. Hermann. 
Zollbereiter: Z. Karstäd t. 
Accisauffther: Balt^.Brau» 
müller. 
Beständer des Vorwerks zu Ol 
dendorf: X L. Zöllner. 
Stadt - Magistrat. 
Erster Bürgermeister: Phil. 
Schumacher. 
Vice-Bürgermstr. : Gerhard 
Chph. Wöb beki ng. 
Drei Rathöherrn. 
Stadtkämmer.: C.L. Krebs. 
Aerzte und Wundärue. 
Arzt: Or Chrn. G.M e t n e. 
Conr. KrebS; auch 
Geburtshelfer. 
Wundarzt: CH.L.dw.Krebs. 
Evangel, luther. Prediger. 
i ) zu Oldendorf; ersterPrcdi- 
aer: Matth. Berger. 
Zweiter Prediger: 
2) zu Fischbeck mi- Höst'ngen, 
Haddesen, Bensen, Pützen 
und Hof Stau: Eberhard 
Habicht; a. Stiftöpred. 
3) zu Wetbeck mit Krücke 
berg, Barksen, Zersen u. 
Wickbolsen: Chrn. Frdr. 
Meyer. 
StiftungenKirchenkastcn 
und Hospttalien. 
Kirchenkasten zu Oldendorf. 
Provisor: G. Ch. Wöb- 
b eki n g. 
Hospital und übrige Stiftungen 
daselbst. 
Provif. u. Rechnungsführer: 
Chrn. Ludw. Krebs. 
Stadtschule. 
Rector: Z. C. Sander. 
Cantor und Organist: Conr. 
From m e. 
Madchcnschullehrer: Carl 
Prenzel^
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.