Volltext: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1820)

it 
Fürstenthum Frihlar, Amt Neustadt. rsz 
Stadt - Magistrat. 
Brgrmstr.: Adr. B tedin a. 
Drei Ralhsschöffen. 
Stadtkammercr: A. Joseph 
M i t t e l h 0 l z e r. 
Aerzte und Wundärzte. 
a) für Naumburg, Altendorf 
und Altenstädt. 
tandphysicuS: Hofrath vr. 
Stamme!, zu Fritzlar. 
Adjunct: Or. D e e n e n, das. 
Stadt- u.Amts-Wundarzr: 
Aug. Jüngling, 
d) für die übrigen Amtsorte. 
s.andphysicu6 : L)r. W a l d - 
mann, zu Gudensberg. 
Amts-Wundarzt : F. P. 
H e n n i e s, das. 
Prediger. 
2) Katholische: 
zu Naumburg: CarlMelch 
Aran d, Or. tkooioA.; 
a. Stiftsvicar zu Fritzlar. 
Frühmeffer: Eaplan PiuS 
Fischer. 
d) Reformirte, 
zur Klasse Gudensberg gehörig r 
1) zu Elben, inlt Elberbcrg 
u. Altendorf: Frdr. Koch. 
2) zu Riede: Pfarrer H ü p e- 
d en zuLohna,A.GudenSb. 
3) ui Sand, mitOffevhaus. n. 
Merxhausen: Carl Frdr. 
C 0 n r a di. 
4) zu Balhorn mit' ltenstädt: 
Z. Galenus Kimm. 
Adj.: Chrn. Kimm. 
5) Heimarshausen ist Filial 
von Züschen imWaldecksch. 
Stadtschule. 
Schullehrer: Henr.S ch l i t t. 
T Kirchenkasten. 
Kastenmstr.: Ant. Simon. 
V) Amt Neustadt, nebst dem Gericht Katzenberg, 
bestehet aus: 
1) Neustadt, Stadt 
u. A. O. 
2) Allendorf, Fl. 
3) Emsdorf 
4) Momberg 
Zusammen: gsoHauser und 5ivü Seelen. 
I 
Häu- 
ftr. I 
Ser 
ien. 
GerichtKatzen- 
Hüu- 
S,e« 
209 
i48o 
berg. 
5) Ohme- 
5o 
343 
202 
n63 
6) Ruhlkirchen 
104 
680 
85 
446 
7) Seibelsdorf 
33 
24 L 
116 
54o 
8) Avckenrod 
34 
2i3
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.