Full text: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1820)

74 Fürsten thu m Hersfelb, Amt Hauneck. 
IV) Amt H a u tt e ck, 
nebst dem AmtJohannesberg und dem Gericht Schildschlag, 
bestehet aus: 
See 
-AmtHauneck. 
j) Holtheim, A. O. 
nebst dem Hof Hrisen- 
pem 
.3) Kruspis. 
' mit derMahkert-niühle 
3) Oberstoppel 
4) Stärklos 
mit der Paßmühle 
L) Unterstoppel 
t mtt der Ilmr4mühle 
AmtJo Hanne s- 
berg. 
H) Hilperhausen 
Häu 
fte. 
33 
23 
t 
28 
2? 
i 
18 
1 
16 
len. 
265 
1 3 
i56 
8 
»55 
192 
5 
137 
5 
96 
7) Kohlhausen 
8 ) Obernhaun, nebst 
der Papiermühle 
9) Roßbach, H. 
»0) Unterhaun, 
nebst Hof BingarteS, 
der dasiaen Muhle und 
dein HofZohanneLberg 
Ger. Schild- 
schlag. 
»») Eitra 
»2) Sieglos 
»3) Wippershain 
Häu 
ft^ 
»4 
44 
$ 
5o 
»5 
12 
53 
See 
len. 
~"P* 
242 
20 
4o3 
u 
112 
»12 
296 
Zusammen: 344 Häuser und 2355 Seelen. 
Justi,-Amt. 
Amtmann: Rath Geo. Ber 
ner, auch Depos. 
Amts - Secretarius r Carl 
R e m b e. 
Beständer deö Vorwerks Bin- 
gartes und Johannesberg: 
Georg Heinz Erben. 
Physicus: Or. L ins, za 
Hrrsfeld. 
Condepositarius : Amtsvor 
steher Adam Breul, zu 
Kruspis. 
Advoeaten. 
Henrich Geise, zuHerüfeld. 
Conrad Ende mann, das. 
Renterei. 
Rentmeister: Jacob Hom. 
bürg, zu Hersftld. 
Prediger, 
Zur Jnspectur HerSfeld gehörig: 
0 zu Kruspis, mitObcr - und 
Unterstoppel, Holzhcim, 
Heisenstein, Stärklos, 
Mahlertshof». derPfads- 
und Ilmesrnühle: Theo 
dor Henrich Wessel. 
2) zu Ober- und Unterhaun, 
Zohannesbcrq und Bin- 
gartes: der Stiftspredkger 
Kersting, zu Heröfeld.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.