Full text: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1820)

Fnrstenth. Hersfeld, 2 t. Hersfeld u. Ger. Hattenbach, 7z 
Justi;-Amt. 
Justiz, Beamter: Oberamt, 
mann Fr. Aug. Casimir 
von Lindau ^z 
Amts,Assessor: Ludw. Wil-. 
Helm Erter. 
! Amts-Secretarius: Theod. 
Georg R e yer. 
Advocaren, 
die bei dem Justi; - Amt der 
Stadt Hersfeld. 
Renterci. 
Rentmstr.: Emmer. Ham- 
P e, für d. Dechanei- 
Amt u. Ger. Pererö- 
berg; auchDepof. 
Herm. Möller, 
zuNeuenstèin; fürd. 
Amt Lderngeis. 
Landbereiter: Joh. Christian 
Mebns, Emerit. 
- Adjunct: Fr. Wlh. 
Kaiser. 
Aceis- und Licent-Amt, 
siehe Stadt Hersfeld. - 
Herrschaftliche Pachtungen 
und deren Beständer. 
4) Das Kehrengut: Postmeister 
H » m b u r g. 
5) Das Andräische Fischqut zu 
Friedlos: Erblechebestander 
George Möller. 
Arzt Ulld- Wundarzt. 
Physicus: Dr. Lins, zu 
Hersfeld. 
Amts-Wundarzt: George 
Mann, das. 
Prediger, 
zur Jnspectur Heröfeld gehörig: 
1) 2lllmershausen, Heenes, 
Haelgans, Kalkobes und 
Meisebach sind b. d.Stadt- 
kirche zu Hersfeld eingepf. 
2) zuOberngeiö, mitUntern- 
geis, Gittersdorf, Biede 
bach, 2lue, Eßebach u. den 
dazu gehörigen Mühlen: 
Wilh. Elard Viök amp. 
3) zu Petersberg, mit Ka 
thus, Sorga, Rothen- 
see, Solzerhvfc, Künbach, 
Oberrode u. Wilhelmshof: 
der Stifts-Prediger K c r- 
sting, zu Hcrgfeld. 
Friedlos, Reilos, Rohrbach, 
Tann und Lndwiqsanmüh- 
len sind bei Mecklar, Ä. 
Rotenburg, 
»)Dwk. zuElcbhof: JKeppel. 
2)Horchaucr Gather zu Fried 
los : Jac. Hahn u. Cons. ^ r ^ . 
5) Bwk. Wilhelinöhof: Henrich'^r Etchhof bei Kerfpenhauf., 
E a u e r u. I. H a m marth.I 2l. Nie deraula, eiugepfarrk. 
111) Gericht Hattenbach, s. Amt Niedcraula.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.