Full text: Handbuch des kurhessischen Militair- Hof- und Civil-Staats (1820)

Ober-Schulrath, PensionairS rc, 
*47 
Ober-Schulrath. 
Hat die Oberaufsicht Über die Gymnasien in HerSfeld und Einteln und tiver s-immt, 
liebe Schulen in den kurhessifchen Landen, mit Ausnahme jedoch der katholischen 
und derjenigen, welchen eine Special-Direction vorgesetzt ist. Er sorgt für 
Verbesserung und zweckmäßige Einrichtung deL Schulunterrichts; ordnet'wo e» 
nöthig, neue Schulen an; bestimmt den Gehalt der Lehrer und verfügt die Er- 
bauung und Ausbesserung der Schulhäuser. Er hat zugleich die Administra. 
tion der zu Unterstützungen und Belohnungen der Schullehrer angewiesenen 
Einkünfte. ^ 
Director: General-Superin 
tendent u. Conststorialrath 
Or. Rommel. 
Ober - Rentkammer - Vice- 
Prastdent v. M e y e r Hr. 
Geh. Kriegsr. S t e i n b a ch. 
Consistorial-Rath Ernst. 
Schnackenberg. 
Secretarius: Regier. Regi 
strator Dietrich Cäsar, 
ist zugl. Rechnungsführer. 
Scnbent: Andreas Ft eck. 
Pedell: Heinrich Roth. 
Pensionairs der Ober - Rentkammer -Casie. 
Geh. Rath v. d. Malschürg. 
— — von Berner, zu 
Rinteln. 
Land - Commenthur Zweyer 
v. Even dach. 
Haus-Commenth. v.N o r d e ck. 
Hvfrath v. Z e l l i n g. - 
Hauptmann v. D a l w i g k. 
Amtmann, Bergrath Henket. 
Schan tz. 
Ober-Rentmstr. Cornelius, 
zu Felsberg. 
Rentmeister Baake. 
Schwabe. 
Schwede-. 
Vormaliger von Buttlarscher 
von 
Oberförster Jungermann, 
zu Bischofferode. 
Lichlkammerer Kellner. 
Küchenmeister Ackermann. 
Hospit.Verw.S ch w e i k h a r d, 
zy Hochheim. 
Fruchtmagaz. Verwalter 
Griesheim. 
Amts-Actuar Braun. 
— — Geh ring. ... 
— — Bramer. 
Amtsschreiber Eck. - - 
Gerichtsschreiber Bückin §. 
Bereiter Ritter. 
— Görck. 
Accisschreiber Clement. . 
örstrr Krug. 
Justitiar., Commipionsrath ')ioch 3o an dere Pe nsionairS. 
£> | s<i, zu Elberberg. Hofdame von Hachenberg. 
aumerstetMöller, zuMar- Fräulein von Gilsa. 
BaumeistetM 
. bürg. 
Oberförster Grau, zu Kirch- 
ditmolb. 
lammerjungfrau B a l c o. 
)of-LeinwandsfrauJunghenn. 
)raria Franciöca Seel. 
K 2
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.