Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1819)

212 Fürsten thum Hanau, Amt Windecken. 
Niederzell, Bellings, Ah 
lersbach u. d. Klosterhöfe 
Gomfritz, Rairh, Röhrigs 
und Drasenberg. 
3) zu Marjoß: Joh. Caspar 
Loh. 
4) zu Wallroth: Wilh. En 
gel; hat auch Kressenbach 
* und Breidenbach. 
5) zu Hintersteinau: Joh. 
Adolph Horst; hat auch 
Neinhards. 
Stiftungen, Kirchenkasten 
und Hospitalien. 
a) zu Steinau: 
r) Präsenz Steinau. 
Präsenzer: Kirchenverwaller 
Wilh.Theod.Denhard. 
L)We!sbergischePflege: 
Pflegverwalter.- Kirchenverw. 
Wlh.Theod. Denhard. 
Pflegedeput.:Conr.Wagner» 
Wilh. Zacobi. 
b) zu Schlüchtern, 
r.) Kloster: 
Kloster-Amtmann: CarlWil- 
Helm v. T r o t t, Emerit. 
Klosterkeller: Phil.W e i tz el. 
Kellereidiener: Conr. 
Theiß. 
2) Hospital: 
Deputirte: d. beid. Prediger. 
Hospitalsverw.: I. Lotich. 
Gymnasium. 
Nector: Peter Reinh.Has 
se lm an n; führt zugl. die 
Aufsicht über die Bibliothek. 
Collabor.: Frdr. Hnr.C re ß. 
Praceptor u. Cantor: Joh. 
I ö ck e l. 
(Sechs Stipendiaten.) 
i8) Amt Windecken, 
bestehet aus: 
Hau- I See- 
1) Windecken, 
Stadt, Schl. u. 
A. O. 
2) Eichen 
4) Erbstadt, mit 
Schloß Naumburg und 
dein Pfaffenhof 
ser. 
210 
io5 
82 
len. 
1124 
524 
45 X 
5) Marköbel, Fl., 
nebstHirzbach u.BeierS- 
rode, H. 
Hau- k See» 
ser. I len. 
160 
86 
147 
852 
434 
8go 
6) Niederdorfelden 
7) Ostheim 
Zusammen: 790 Hauser und 4261 Seelen. 
Actuarius: Stadt- u. Amts- 
schreiber: Ludw. Hilden- 
brand; auch Condepos. 
Justiz-Amt. 
Amtmann: Johann Henrich 
Nanh; auch Depos.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.