Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1819)

186 Landgraffchaft Nieberhessen, Residenzstadt Cassel< 
Im roten District, in der Alt 
stadt: , 
Strumpf-Fabrikant Sohl. 
Kaufmann Auel. 
Schlossermstr.Wachenfeld. 
Die Armen in den Häusern: 
' Nr. 3zz bis 840; Nr.846 
bis 853; Nr. 854 bis 934. 
Zm -rosten District, in der Alt 
stadt: 
Kaufmann Ambronn. 
Schönfärbermetster S e e l i g. 
. Die Armen in den Häusern: 
Nr. 6y6bis7«6; Nr. 670 
bis 672 ; Nr. 626 bis 669. 
Im Listen District, in der 
Unterneustadt: 
Cantor Bechtel. 
Tabaksfabrikant Ullrich. 
Marktmeister Völker. 
Apotheker Lippe. 
Quart. Comm. Meyer. 
Mergard. 
Bäckermeister Landgrebe. 
Lohgerbermstr. Pivnhard. 
Oelmüllcr H. Hagemann. 
Leipziger Vorstadt: 
Kaufmann Reuffe. 
Gastwirth Dittmar^ 
Im sssten Distrikt: 
Fabrikant Steiz. 
Kttnstgartner Schell Hase. 
Die Armen in den Häusern 
vorm Frankfurter, Wil 
helmshoher und Collnischen 
Thore. 
Unter der unmittelbaren Lei 
tung der Armen - Verpfle 
gungs-Commisston stehen fol 
gende Stiftungen: 
1) Gräflich von Hohenfeldische 
Fundation. 
Kassirer: Hof-Hospitalvogt 
Wagner. 
2) Die Buyretrische 
3) Die v. Knyphausi- 
sche 
4) Die Hegemannische 
und 
5) Die Hüpedensche 
deren Fonds bei der General- 
Armenkasse berechnet werden. 
Reformirtes Waisen 
haus: 
Director: Ober-Polizei-Di- 
rector u. Geh. Kam- 
merrath von Man 
ge r 
Geh. Kabinetsr. Ri- 
valier <^> GHMz. 
Regierungsrath von 
Baum, b^r ch. 
Arzt: Ow Wehr. 
Chirurgus: Regim. Chirur- 
gus Mangold. 
Cassirer und Hausmeister: 
Georg Schiede.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.