Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1819)

randgrafschaft Niedcrheffcn, Residenzstadt Cassel. 17z 
Stadt - AcluarinS : Anton 
B ödicker. 
Stadt-Kämmerer: Rentmei 
ster Io. Henr. E S k u ch e n. 
Gehülfe: Carl Stumme. 
Stadt-Baumeister : Jacob 
Rudolph. 
—— Wachtmeister: Engelb. 
« Vollmar. 
Zeyftnmeister: Zoh. 
H o chapfel. 
— Bänder-u. Eichmstr.: 
Zoh.Henr.Diemar. 
StadtphysicuS: Hofrath Or. 
Hieron.Wal dm ann. 
— Chirurgus : August 
Kampfmüller. 
Quartiere der Stadt und 
deren Commissarien. 
Altstadt. 
I. Das Kirchspiel der 
Freiheit (Ob. u. Nieder- 
Gememde.) 
r) Nr. i bis i77 (Ob.Gem.), 
Stadtbaumeister: Jacob 
Rudolph.' 
2) Nr. 118 bis 232, ferner 
ein Theil der untern Carls- 
und Königsstraße unter 
den Nummern 1152 bis 
1163 : Chrn. Friedrich 
Schäfer. 
3) Nr. 233 bis 351 (Ob. 
Gem.): Carl Chrn. D i c- 
1 erich; hierzu geboren die 
vor dem Cölln. Tyore gelege 
nen Wohn- u. Gartenhäuser. 
4) Nr. 352 bis 463 (Nied» 
Gem.)., ferner ein Theil 
der untern Königsstraße 
und die Häuser an der 
Stadtmauer unter den 
Numm. 1146 bis- uz1, 
1164 bis 1166 : Adam 
Humburg. 
5) Nr. 469 bis 536 (Nied. 
Gem.), ferner die Häuser 
auf dem Wall unter den 
Nummern 1167 bis n 83: 
Engclbrecht Vollmar. 
Auch gehören hierzu die vor 
dem holländischen Thore ge 
legenen Wohn» und Garten 
häuser und die Colonie Phi- 
lippinenhof. 
6) Nr. 587 bis 625 (Nied. 
Gem.): Carl Schröder. 
II. Das Kirchspiel der 
Brüderkirche (oder Alr- 
städter Gem.). 
Nr. 626 bis 703, als der 
Rest des 6ten Quart, der 
Altstadt:Carl Schrö der. 
7) Nr. 704 bis 820: Eck 
hard Klocke.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.