Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1818)

■ 287 
Berichtigungen und Veränderungen, welche wäh 
rend des Drucke eingetreten sind. 
i. A b t h e i l u n g. 
Seite 5, Zeile 4, von oben, muß es statt Kaiserl. Rufs. 
Oberster heißen: Kurhess. Gen. Major. 
— 17 1 gehet zu: Großkreutz deS Kurhess. goldn.Löwen- 
Ordens: Se. K. Höh. Pr. Frdr. Mlh. 
Ldw. v. Preuß., rec.: d. 26. Dec. 1317. 
— 19, deögl.: Command. 2.Ct. desselb. Ord.: Hofmar- 
marfchall Graf v. Haak, recip.: eoä. 
— 20, desgl.: Ritter dess. OrdenS: K. Pr. Major v. 
Mecrhetmb, recip.: eoö. 
— 25, nach Zeile 5 von oben gehet zu: General-Major 
Se. D. Prinz Carl August Philipp 
Ludwig von Hessen-Philippsthal. 
— 64, 2te Spalte nach Zeile 3 von oben gehen als Se- 
cond-Lieut. des Schützen-Corps zu: Lud 
wig S ch e u e r m a n n u. Geo. L 0 r e n z. 
— 97 / Zeile 7 v. u. muß es statt Kammerjunker, Kam- 
. m er Herr heißen. 
— 147, am Ende d. 2. Sp. Das Postamt Belnhausen 
muß n a ch d. zuMarburg,S. 148 folgen, 
n. Abtheilung. 
Seite 12, iste Sp. Z. 12 v. unten, Bürgermstr. zu Carls 
hafen für ltzig ist der Eommerzicu- 
Assessor Carl Hornung. 
— 13, 2te Sp. 3.3 v. unten, der luther. Cantor zu 
Carlshafen heißt Zoh. Georg Dellith. 
— 19, isteSp. a-'het den Amts-Advocaten zu: Georg 
Heinrich Morchu t t. 
— 27, 2 Sp. Nr. 3, der Pfarrer Sand Hagen, ist von 
der Verfehung des Vicariats Riede 
dispensi'rr und dieses dermalen vacant. 
— Nr. 7, der Pfarrer Mergel ist Verstor. 
beu u. dadurch die Pfarrei Maden vacaiit-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.