Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1818)

ig6 Fürstenthum Hanau, Altengronau. 
Schulwärter: Z»h. Henrich 
Wilh. Fiedler. 
In-der hochdeutschen reformir- 
ten Gemeinde: 
Bei der niederländischen Ge 
meinde : 
Cantor u. Schullehrer: Phil. 
Chrn. Lauer. 
Präceptorin d.Altstadt:Zoh. 
Georg Vömel. 
ind. Neustadt: Mich. 
Engelhard. 
— Henrich 
Chrn. G ü nther, an der 
' Campischen Stiftungöschule. 
Bei der wallonischen Gemeinde: 
Cantor «.Schullehrer: Conr. 
Beruh. Rödiger. 
Bei der städtischen Armenschule: 
Schullehrer : Joh. M a ss o n. 
Joh. G a quo in. 
Altengronau, Amt, 
nebst dem Amt Brandenstein und dem Gericht 
Ramholz, 
bestehet aus: 
,) Altengronau, D. 
u. A. O. 
2) Joß, D. 
3 ) Mittelsinn, G.D. 
4 ) Obersinn, G.D. 
Ger.Brandenstein. 
5 ) Elm,. D. 
6) Gundhelm, D. 
7) Hutten, D. 
8) Oberkalbach, D. 
Gericht Ram holz. 
9) die Hinkelhöfe, 
10) Ramholz, D. 
11) Vollmerz, D. 
Justiz-Amt. 
Amtmann: Henr. Friedrich 
M ö l h a u s e. 
Amtsdiener: Joh. Kraus 
haar. 
. Ldw. Weigand, 
zu Brandenstein. 
kurhesstschen Antbeil im ge- 
meinschaftl. Sinngrunde. 
Frucht - Gegenschließer und 
Frohndschreiber: 
Joh. Zehner. 
u. Fröhndschr. : Geo. 
Pauli, zu Elm. 
Renterei. 
Rentmeister: Amtm. M ü l- 
h a u se; verstehet zugl. den 
Fruchtstreicher ^.Schlem 
mer, zu Brandenstein»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.