Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1818)

30 
Nieder-Hessen, Hofgeismar. 
Gesundbrunnen. 
Brunnen - Director r Geh. 
Kammerrath v.M a n g e r. 
Brunnen-Medicus: Hvfrath 
Or. S a n d r o ck. 
Burggraf: Commisstonsrath 
Kinen. 
Brunnenmeister: Leop. K ü h- 
n ert. 
Knecht: Martin 
Gntheil. 
Gasthalter: Zoh. Martin 
Breidenbachs Witwe. 
Prediger 
der Stadt u.Klasse Hofgeismar: 
i) Stadt Hofgeismar: 
a) bei der Altstädter Gemeinde: 
(wohin auch der Gesund 
brunnen , die Hagen-, 
Stein- u. Kabmühle nebst 
d. Ziegelhütte cingepfarrk): 
Erster Pred. u. Metropolit, 
der Klasse Hofgeismar (die 
jedoch nur aus der Stadt 
Liebenau bestehet): Ioh. 
Chph. Runge. 
Pred. u. Diac.: Ioh. Henr. 
Runge. 
b) bei der NeustädterGemeinde: 
Pred. Carl Friedr. Weiß; 
h.a.die Reue-,Poppenhäu- 
ser Papier-, Walk- und 
Strauchmühle u.HofRöd, 
den Hof. 
Französ. Pred.: Jean Phil. 
Theobald; h.auchKelse, 
Schöneberg u. Friedrichs 
dorf. 
2) Stadt Liebenau: Zoh. 
Jac. L. a m p m a n n; h. a. 
Ostheim, A. Trendelburg. 
zu Carlsdorf: Französ. Pre 
diger : Ioh. Daniel M o u» 
t o u r, h. a. Mariendorf, 
A. Grebenstein. 
Stiftungen, Kirchenkasten 
und Hospitalien. 
2) zu Hofgeismar: 
Provisor u.Kastenmstr.: Carl 
Phil. Sch re cker. 
d) zu Liebenau: 
Provisor: Georg Wilhelm 
Dieterich. 
Stadtschule zu Hofgeismar. 
Rector: Ioh. Georg Peter 
Hundertmark. 
Conrcctor: Geo.CarlTheod. 
Wetzel.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.