Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1818)

IO 
Niedcr-Hcffen, Borken. 
Medicus: Or. Carl Theodor 
Schott. 
Apotheker: Ernst Hum- 
burg. 
Prediger , 
derStadt u. der Klasse Borken. 
1) Stadt Borken: Metropo 
litan der Klasse u. Prcd. 
der Stadt Borken: Georg 
Henrich FuchS; h.a.Hof 
Marienrode, Pfaffenhau- 
sen, Freudenthal, A. Hom- 
berg, u.Hof Gilserberg. 
2) im Kirchspiel Singlis, be- 
stehend aus Singlis und 
Lendorf, A. Homberg: 
Ioh. Paul W e r n e b u r g. 
3) tin Kirch spiel Grotzeneng- 
lis, bestehend aus Grofien- 
englis, Gombet und Hof 
KalbSburg: Ioh. Wilh. 
Eduard Knopfel., 
4) im Kirchspiel KleinengliS, 
bestehend aus KleinengliS 
u. Udenborn: Conr. Reinh. 
Till. 
5) im Kirchspiel Arnsbach, 
bestehend aus Arnsbach u. 
Kerstenhanscn: Ioh. Lud 
wig Spangen berg. 
Pfarr>Adj.: Dietr. Chph. 
S p a n g e n b e r g. 
6) im Kirchspiel Nassenerfurt, 
bestehend ausNassenerfurt, 
Hahrhausen und Trocken 
erfurt : Conr. Elard B i ö« 
camp. 
7) im Kirchspiel Dillich, be 
stehend ansDillich, Stol 
zenbach und Neucnhain: 
Phil. Wilh. Kemps. 
z) im Kirchspiel Zimmers 
rode, bestehend aus Zim 
mersrode u. Gilsa: Georg 
Chph. Re i ffu r th. 
9) im Kirchspiel Niederurf, 
bestehend aus Niederurf, 
Reptich, Hof Wickersdorf, 
Römersberg, Oberurf u. 
Schiffclborn: Zoh. Andr. 
R 0 m m e r s h a u s e n, 
Sen. d. Klasse. 
10) im Kirchspiel Zwesten, 
bestehend aus Zwesten und 
Betzigerode: Joh. Georg 
Pet. Phil. L ö b e r. 
Die übrigen Kirchsp. d. Klasse: 
11) Bischhausen und Wal« 
terSbrück; s. Ger.Waltersb. 
12) Jesberg rc., Strang, 
s. Jesberg. 
13) Wenzigerode, Luth.Pred. 
der zu Mandern im Wal- 
deckischen. 
4 
31 
c 
1 
r 
2 
e 
c 
Q 
Q
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.