Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1818)

Civil-Staat. 
i 37 
Anmerk. Das ebenwohl unter Direction des Oberforst-Col- 
legii stehende Forst-Personale im Großherzogthum Fulda, im 
Fürstenthum Hanau uud in der Grafschaft Schaumburg 
ist unter den besondern Rubriken dieser Provinzen, Seite 
137, 177 und 219, zweite Abtheilung, verzeichnet. 
Hofdrennholz- Magazin. 
(Unter der Direction des Ober- 
Forst-Collegii und der Spe- 
ciak-Leitung des Forstmeisters 
v. Baumbach.) 
Magazinsverwalter u. Rech 
nungsführer : Aug. von 
Cölln. 
Magazinsaufstchter: Friedr. 
Diller. 
Holzmesicr: Ioh. Geist. 
— Phil. Müller. 
Holzmcsser: Ioh. Kaiser. 
Georg Henr. Hum- 
bürg. 
Henrich Künzel. 
Chph. Holzapfel, 
Emerit. 
Flößholz - Magazin. 
(Unter der Direction des Ober- 
Forst- Collegii.) 
Hofbaufaccor: Adph. Grau. 
Hofjägerei/ Fasanerien, Parks, Leib- und andere 
Gehege. 
Oberjägermeistcr: Geheimer 
Staatsminister v. Witz- 
leben Ercell. M 
Oberforstmeister: Ferdinand 
von Baum dach. 
Hof- und Iagdjunker: Ldw. 
v. Eschwege. 
Fasanenmstr.: Ant. Di er sch, 
in der Carlsaue. 
—— Ioh. Schimmel, 
zu Wilhelmshöhe. 
Conrad Grafs, im 
Eichwald. 
Parkaufsichter: Henr. K 0 hl- 
hepp, zu Sababurg. 
Hegeförster: Reinh. Kra 
mer, zu Wolfsanger. 
Friedrich Grafs, 
in der Carlsaue. 
Carl Hamel, 1» 
Wabern. 
Hegeaufstchter: Conr. Wa ß- 
muth, zu Aiegenhaiu. 
—Adj. mit der Hoffn, 
zur Nachf.: Ernst 
Kempf, das. 
Jagdzeug zu Waldau. 
Iagd-Secretar.: Ioh. Phil. 
Schulz, zu Cassel.,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.