Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1816)

Zusätze und Veränderungen. 
Bei dem Kriegs-Collegium: 
Der Geb. Ratb Engelhard m der Geb. Kriegsratb v. Stark- 
loff fallen bei dem 2ten, und der Krieqsratb v. Radema 
cher bei dem isten Departement aus. Jene stehen also nur 
bei dem isten und letzterer nur bei dem 2ten Departem. 
Der bisherige Geschäftsträger in London, Geh. Kriegsrath , 
v. Lorenz, ist zum Direktor des 2ten Departem. ernannt. 
Bei den Gouvernements: 
Der Oberst!, v. Westphal ist zum Commandant in Rinteln 
ernannt. - " . 
Der zu Vach gestandene Interims - Commandant v. Schenck 
fallt weg. ' 
Interims-Commandant zu Gelnhausen ist dermalen der St. 
Capit. Awirnemann. 
Der Hofrath Dr. I. H. Kopp zu Hanau ist zum Garnison- 
Mcdtcus das. allergnädigst ernannt. 
Bei der Militair- Witwenkasse: 
Zugang: Die Witwe des Obersten v. Trott. 
— — des Capit. Helle. 
Abgang: — — des Capit. Müldner. 
Bei den Militair-Pensionairs: 
Der Capit. Göbel zu Homberg ist gestorben. 
- • Bei der Civil - Rangliste 
sind die Licent-Commissarien in die achte Klasse zu setzen» 
Hof-Staat: 
Zugang: Hof- und Iagdjunker Milchling v. Schönstadt. 
— — — — Ludwig v. Eschwege. 
Bei dem Hofgericht: 
Zugang; Justizrath v. Baumbach.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.