Full text: Landgräfl. Hessen-Casselischer Staats- und Adress-Kalender (1801)

Zusätze und Veränderungen. 
S. II. In Fclsbcrg ist Fridr. Quentin adjung, Landbereuter. 
— 12. Beydem Pf. Geile iu Nied, Möllerich fällt das: Canon. 
Weg. 
In Friedewald ist der Landbereuter Becker gestorben. 
— 18. In Homberg ist Carl Phil. Kleyensleuber Amts - Assistent 
geworden. 
Der Landbereut, Apt allda ist gestorben. 
—> 20, Bey den Pf, Radau in Berge ist zu fetzen; Canon. 
Der Pfarrer Diegel zu Sippershaufen ist gestorben. 
— 21. loh, Henr. Koch kommt als Predig, nach Immenhausen, 
(von S.84.) 
— ZI. Derlustiz-Amtm.Lampmann zu Spangenberg ist gestorben. 
— 37 * In Witzcnhaufen ist der diesjär. Burgermstr. loh. Henr. 
Wiedemann. 
Der dermaligc Stadtfynd, u.Stadtfecr. beistet: Geo, Fridr. 
Hiipeden. 
Der Dr. Med, Hölcke, auch Chirurg, Breitenbach sind 
gestorben, 
Fridr. Dav. Hausmann gehet als Chirurg, u, Geburtshel 
fer neu zu. 
S. 41, Der Regier. Vicekanzl, Ihm zu Marburg ist gestorben. Der 
Geh, Reg. Rath Ries ist dagegen wiederum zum Regier. 
Director ernannt. 
Der Regier, A steif. v. Hanllein ist lustizrath , und Geo. 
Franz Hugo Ries Regier. Astest”, ohne St. geworden. 
Der Pedell Becker ist gestorben und der Lauser Fridr.Meyer 
(v. S, 7. der erst. Ahth.) hat die Stelle erhalten. 
— 43, Bey das Criminal-Gericht kommt der Amtfchulth, Roth“ 
hammel noch als Astelf. extraord. hinzu, 
■— 49 » Oer bisherige Archidiac, Fenncr hat die Ecclesiasten-Stelle 
erhalten, 
50* Der Platz des Luth, Waifenh, Direct, ist auszufüllen mit: 
Reg. Rath v. Schenk. 
— 53 * An des Stadtschr. EnZeroths Stelle kommt: Stadtsecr, Vietor. 
— 56 . Der Acci»-Kontroll.Bornmann in Gewunden berstet nicht 
Io, sondern: Adam Wilhelm mit dem Vornamen, 
Statt
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.