Full text: Landgräfl. Hessen-Casselischer Staats- und Adress-Kalender (1798)

rr Garde - Grenadier - Regiment. 
in Deutschland, da es unter andern 1759 sich 
»Mit bey der Expedition nach Sachsen befand, 
auch noch vorher bey der Einnahme des Schlos 
ses sllrichstein eine außerordentliche Standhaf 
tigkeit bezeigte, so wie es in der Bataille bey 
Minhcn eitie Batterie von 17 Kanonen mit 
dem Bajonette eroberte. 
Von 1776 bis 1784 in dem Nordameri- 
kanischen Kriege war nur die damalige Flügel- 
Grenadier - Compagnie des ihm Bataillons, 
hingegen das ganze Lte Bataillon gegenwärtig. 
1792 befand sich das Regiment mit in der 
französischen Champagne unter Landgraf Wil 
helm IX., auch bey der Einnahme von Frank 
furt a. M. und 
1793 bey der Eroberung von Mainz; auch 
hoch in eben dem Fahre bey dern Feldzüge in 
Flandern, wo 1794 dieses Regiment mit dem 
größten Muthe den mit überlegener feindlichen 
Mannschaft besetzten Arouaizer Wald in der 
Gegend von Oizy und Wassigny einnahm; und 
nachher in Westphalen. 
- Chefs:
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.