Full text: Landgraefl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Kalender (1795)

173 
Post - Tabelle. 
>»» 
'L 
Die Erfurter. 
Reutende Post. 
Gehet ab : Dienst, u. Sonnab., NM z Uhr Nachmîtt. 
Kommt an : Mont. ».Donnerst., Nachmitt. 
Die Frankfurter- 
Reutende Post. 
Gehet ab: Dienst, u. Sonnab., um 8 Uhr Ab. 
Kommt an: Mont. u. Donnerst. Mora. 
Die Reichsbriefe aberAbenbs. 
Fahrende Post. 
Gehet ab : Dienst, u. Donnerst., vom Monat März an,bi- 
Ende Sept., um y Uhr Vormitt., a. Sonnab. um 
i Uhr Nachmilt. im Sommer; hinqegenDienst. », 
Sonnab. um i Uhr Nachmitt. i. Winker. 
Kommt an: Sonnt., Mittw. u. Freyt., gegen Mite., im 
Sommer : im Winter àr Sonnt, u. Donnerst., 
gegen Mitt. 
Die Hamburger. 
Reutende Post» 
Geht ab und kommt an wie die Berliner. 
Fahrende Post. 
Gehet ab und kommt an wie die Hannèver'rfche. 
i Die Hannöverifche. 
ReutcndePost. 
Gehetab: Mont. ».Donnerst, um r 2 Uhr Mitt. 
Kommt arr : Dienst. ». Sonnab. gegen Ab. 
Fahrende Post. 
Gehet ab : Sonnt, u. Donnerst, um ; L Uhr Mitt, 
Kommt au: Mont. n. Mittw. Rachmitl»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.