Full text: Landgraefl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Kalender (1792)

.Ober - Hessen. ■' «r 
Franken au. Frohnbauseir u. Lsbre. Gemündeir. 
^ Prediger: ? 
Bey der luther. Gcm. Hr. Jo. Nikol. Mumm. : - 
reform. — s. Frankenberg. 
Das Gewicht in der Stadt und Amt Frankenberg, auch Frankenau 
betreffend, hat man schwer Gewicht, rov Pfund aufden Cemner, 
Das Matter Korn hat i6 Mesten, und machen Mesten ein 
Caffeler Viertel. Das Ma>kerHaferhati6 Mesten. undmachen 
sUi Mesten ein Caffeler Viertel. Wolkersdorftr Malter hat ,6 
Meilen, und machen ufä Mesten ein Caffeler Viertel. Wiefem 
feld, französische Kolonie, ist dem ikn Amre Werter und Resemhal 
gleich mithin machen Mesten ein Caffeler Viertel. Das naffr 
GemD ist dem Caffeler gleich. 
. , Frohnhausen und Lehre, Gcricht. 
Jusiizbcamter, Hr. Commiss. Rath, Jak. Moritz Stieglitz, zu 
Zrcchnhause». 
Adj. — Beruh. v. Gehren. - 
AmtS-Chirurgus,— Will). Casp. Weiler. 
Lutherische Prediger: 
5rohnhauscn: Hr. Jo. Carl Göttlich Koch, ( hat auch R.dth,Ar« 
aenftcin u. Wrnckbach, Ger. Rcizberg.) r- 
Lohre: — Mag.Jo.Hem'.SchwüNfr,h.a.Däni,Prach- 
terH., Nanzhausen, Wlllershauscn, l^ei, 
n lwcrsharrsm, AlteiwerS, RcUshaustn, 
Geelbach. 
Diaconus, — Chrn.Ludw. Mönch- zuLohre. -- ^ 
Nieder- und tvberwa'gern, Holzyausen und Stättebach 
Hr. Dieter. Carl Marschall. 
LirchverS, LVeibeldshauseU und Rodcnhausen r 
' Hr.BenjaminRuppcrsberg." - 5'"'?;^,? 
Lelnhausettr f. um. Ebsdorf. -• J;r<l 
. Forst bedienter 
Reut. Förster, Hr.Joh.Ad. Leister, zuEohre. 
\ Ädj. — Joh.Keslcr. ' '\\\. * 
Eemüiiden, ©tart.v 
Amimmm und RcnImeljÄr, Hr.Amtck.I.W. Mihlhaufk kv> 
Rosenchal.) < Ä 
. d 2t Afcisr
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.