Full text: Landgraefl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Kalender (1790)

80 
Herrschaft Plesse. 
Bovenden u. iTleuengleichen. plesse. 
Landphysicuö d. Aemt. Bovenden, Neuengleichen n. Kl. Höckel 
heim, Hr. Profess. I. H. Fischer, (in Göttingen.) 
*' ijs '** 
Herrschaftl. Rotenb. Beamte. 
Drost, Hr. Phil. Jak. Rühle von Lilienstern, zu Bovenden. 
Amtmann, — Paul Henrich Scheuster, zu Wittmarshof. 
— Carl Laubinger, zu Höckelheim. 
Amtsverwalt.,— Otto Friedr. Carl König, zu Bovenden. 
Prediger: 
In der Herrschaft Plesse: 
Bovenden u.Angcrstein: Metropolitan der Bovender Klasse, \ 
Hr. Just. Henr. Schlarbaum. 
Eddigehausen und Weiershausen : Hr. Fr.D. Schmerfeld. 
Spanvech , Holzcrode und OverbiUingshausen : Hr. Nikolaus 
Wilhelm Finck. 
Höckelheim: Hr.Joh. Henr. Fuß. 
Im Amt Neucngleichen: 
Sattenhausen und Jmmicherove H., Mackenrode und Wittes 
marshof: Hr. Joh. Henr. Scheuster. 
Etzenborn: — Nikol. Schirmer. 
-ln Handel und Wandel bedient man sich des hannöverischep Frucht-Ge 
mäßes : dahingegen bey der Herrschaft in Pleffsschen Gemäß die 
Gefälle eingenommen und wieder ausgemeffen werden müssen, und 
ist das Verhältniß solcheraestalt: Ein hannoverisches Malier hält 
im Caffeler i Viertel, sjf Mehrn, und im Plessischcu i Malter 
Metzen. Ein Cenincr halt n r Pfund, statt eines Caffeler zu 
ic8 Pfund. Im nassen Gemäß hält eine Kanne 2 eines Caffeler 
Maaßes. 
Neuengleichen, Amt; s. »nt. Bovenden. 
Plesse t Herrsch, f. um. Bovenden. 
Grafschaft
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.