Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Kalender (1787)

86 
Schmalkalden. 
Prediger: 
Bey derReformirten Gemein«. 
(wobey Aapndorf, Mittel-Schmalkalden, VZIckers, Aue bey 
der Stadt. Naher- u Mittet - Stillen, (Drumbach, 
Brcüenbach, we.denbruNn, der Dippachs- Hedwigs» 
und Rothhof auch Bohrmühle eingepfarrt.) 
Inspektor der Kirchen und Schulen in der Herrschaft Schmal 
kalden. auch «schloß- und erster Prediger, 
Herr Dionys. Theod. Boclo. 
Diaconus, — Henr. Kümmel. 
Bey der Lutherischen Gemeine. 
(wobey VZlckers, Aue b. d. Stadt, Näher« u. Mittel-Stillen, 
Grumbach, Breitenbach, weidenbrunn, der Dip 
pachs- Hedwigs- und Röryhof, auch Bohrmühle ein 
gepfarrt.) 
Inspektor der Kirchen u. Schulen in der Herrschaft Schmalkal 
den und erster Prediger, Herr Joh. Gottlob Holz 
apfel; besorgt auch die Luth. Gem. zu Seligenthal, 
Floh, Srrmy, Schnellbach und Asbach als Filiale. 
Archidiaconus, HerrJoh. Mich. Hafner, ( versehe» a.Hapndorf 
Diaeonus, — Joh. Andr. Ilgen, _s u.Mittel»Schmalk» 
Reformirte Schule., 
Rector, Vacat. 
Conrector, Herr Jo. Mart. Fridr. Keppel. 
Noch zwey Lehrer. 
Lutherische Schule. 
Rector, Herr Joh. George Sittich. 
Conrector, — Ge». Lndw. Strauch. 
Noch vier Lehrer. 
Stiftungen, Kirchcnkasicn und Hospitalien. 
Reform. Schloß-Gotteskasten u. Schulamt, das Unter-Hospital- 
Kastenamt und Stadt-Gotteskasten, Corporis Christi- 
und Mühlen-Amt: 
Verwalter, Herr Joh. Chph. Waldschmidt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.