Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1784)

Rinteln. 
Herr Dr. und Professor , Ludw. Phil. Schröter» 
Regiments - Chirurgus, Herr Fridr. Meyer. 
Garnisons — — Wippermann, 
khirurgus, — Beckmcyer. 
— — Corbach. 
îlpothekex, — C. Brvckmann. 
öader, — Dürre. 
85 
Herr Carl Meyer, 
Jr. Wittwe Fockin, 
Handeln mit allerhand Seidenen Zeugen, Englischen und hollän 
dischen Tücher», Zitz, Cartun, auch Gold-und Silber-Borten. 
£ stuf ber SBccser. ©trage. 
' ' NN, 
} 
Kaufleute, 
j- am Markte. 
auf der Werfer - Straße. 
Handeln mit Linnen. 
Herr Schnittger, \ am Markte. 
— Lesemann, 
— Brinkmann, \ 
— Fischer, ) 
Handeln mit allerhand Wollen-Zitzen-und Cattun-Zeugen, auch 
Specereyen. 
Krämer. 
HerrKönemann, auf der Klosterstraße. 
— Heinchen, auf dem Markte. 
— Haupt, in der Engen Straße. 
— Erhard, in der Bäcker - Straße. 
— Brandenburg, *j 
H. Wittwe Muntern, > auf der Klosterstraße. 
Herr Christ, 3 
— Greve, in der Bäckerstraße. 
Handeln mit Specereyen, fetten Waaren und dergleichen. 
X Gasthöfe, Laffee - Schenken und Wirthshäuser. 
Mhskeller am Markte, Wittwe Meinen. 
laiversitäts-Commiß, im gvldnen Löwen, auf der Weeserstraße, 
Herr Victor Post. 
Ward und Caffeehaus, Herr Justus Bielcke, auf der Weeser- 
Straße. 
in der Stadt Cassel, auf der Klosterstrasse, Herr Schalles» 
j»dkm weissen Roß, bey der Mühle, HerrPrenzel. 
r s 3 Zm
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.