Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1784)

28 
Gros-Allmerode. 
f 
Raths - Verwandte, Herr Simon Rüppel. 
— George Wenzel, zugleich Bauherr. An 
— Johannes Casselmann. 
— Jvh. Jak. Becker, d.jüng. zugleich 
Kämmerer. Br 
Stadt - Actuarius, — Joh. Friedrich Warneck. 
Stadt-Vormünder, — Cyriac. Keuthe. 
— — — Io. Franz Wallberg. 
— Wachtmeister, Joh. Adam Schußler. 
Prediger. 
Herr Mart. Phil. Koppen, (hat auch die Filiale Wickenrodt, 
A. Neust, u. Epterode, V. Rücker.) 
Kirchen - Rasten. 
Der zeitige Prediger, wie auch Bürgermeister und Rath, san» 
dermaligen Kasten-Provisor, Herr Joh. George Henrich. 
Stadt - Schule. 
Cantorund Organist, HerrFranz Conr. Gießler. 
Madgen-Schulmeister, — Jo. Phil. Groß. 
Lhirurgi und Apotheker., 
Herr Koch. 
— Jac. Knobel. 
— Jacob Sigmund Goltzen. 
Chirurgus, 
Apotheker, 
Wirthshaus. 
Herr Joh. Franz Liphard, Gastwirth im Stadt-Wirthshaus«. 
Kaufleute und Fabrikanten: 
Herr Burgerm. Joh. Henr.Ruelberg,handelt mitAlaun,Schmch 
Tiegeln, Hefen-Thvn, Spielkugeln, u. a. m. und hat so« 
wohl hier als in Witzenhausen beträchtliche Magazine. ^ 
— Simon Rüppel des ält. Wittwe, und Herr Simon Rüppel ^ 
d. jüng. mit Ehlenwaaren, Specerey und kurzer Waare, 
auch Wollen-Tuch und Zeugen. 
— Johannes, und Herr Johann Christian Casselmann, mil H 
Bremer-Waaren. 
— Johann Georg Casselmann, mit Leder und Hanff. 
— Johann Seitz, handelt mit Specerey-Waaren. 
Yñrv§>A 6t S6t
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.