Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1784)

Genealogisches Verzeichniß 
des gegenwärtigen 
Hochfürstl. Hauses Hessen. 
I. Von Hessen -Cassel. 
Regierender Landgraf: 
Friedrich II. geb. 14. Aug. 1720. Ritter des König!. GroSbrit» 
o\ tannischen OrdenS vom blauen Hosenbande, wie auch des 
ö König!. Preußischen Ordens vom schwarzen Adler, trat den 
I.Febr. 17Ü0. die Negierung an. 
Gemahlin: 
Philippine Auguste Amalie, Königl. Prinzess, von Preussen und 
Brandenb. Schwedt, geb. den io. Oct. 1745. vermählt zu 
Berlin d. 10. Januar. 177z. 
Rinder: 
(von der ersten Gemahlin Maria Kön. Prinzess, v. England.) 
Wilhelm, Erb-Prinz, geb. Z.Jun. 1743. Ritter des Elephan 
ten-und Hess. goldenen Löwen-auch pour la vertu militaire- 
Ordens; Hess. Cassel.Gener. v. d.Jnf. u. Chefeines Inf. RegtS. 
Gemahlin: Wilhelmine Caroline, Königs Friedrich v. in 
Dännemark zwote Prinzess, geb. 10. Jul. 1747. verlobt 
9. Sept. 1762. vermählt den 1. Sept. 1764. 
Linder: Marie Friderike, geb. den 14. Sept. 1768. 
Caroline Amalie, geb. den 11. Jul. 177 t. 
Friedrich, geb. den 8. August. 1772. Ritter des Hess. 
gold. Löwen- u.pourla vertu militaire-Ordens, Oberst 
und Chef eines Hess. Cass. Jnfant. Reg. 
Wilhelm, geb. den 28. Jul. 1777- Dan. Oberst ä la Suite. 
Carl, geb. den iy. Decemb. 1744. Vice-König von Norwegen, 
Kön. Dan. Feldmarschall. sodann Statthalter der Herzog- 
thümer Schleßwig und Hollstem, Ritter des Eleph. und Hess. 
gold. Löwen- auch pour I, vertu militaire-Ordens, Hess. Cass. 
Eener. Licut. u. Chef eines Jnfant. Regim. 
B 
Gem.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.