Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1783)

Anhang. 
PW 
Verzeichniß 
der 
Sehenswü r big feiten 
in und um Cassel. 
In der Altstadt. 
vlIas herrschaftliche Schloß. Daö vor dem Fulda-Thor auf 
italiänische Art gebauete Palais, Baad, Orangerie, 
Menagerie und Aue, worin auch der große holländische und 
botanische Garten befindlich. Die Gebäude werden von dem 
Herr» Juspector Wagner gezeigt. Die Garten und Menagerie 
stehen offen. 
2 Das Modell-Haue, vhuweit dem Schloß, vorzüglich 
mit dem Modell des Carlsberges und andern, solches zeigt 
der Modell- Inspektor Herr Günst. 
Z. Das Gebäude, in welchem das Colleg. illustre Caroli 
num und Cadetten-Corps ist. 
4. Die Münze, so viel das ordinaire betrifft, im alten Col- 
legien-Hofe, ist Vor- und Nachmittags offen. 
5. Das Gießhaus am Weser-Thor, wird von dem Stück- 
giesser, Herrn Storck, gezeigt. 
6. Das Zeughaus am Weser-Thore, zeigt der Herr Capit. 
Sommer. 
Ober - Neustadt. 
7. Das Museum Friedericianum vor dem Friedrichsplatz, in 
solchem zeigt Herr Regierungsrath Schminke die Sammlung 
von den Kunstsachen, Medaillen uad Antiquen. Die Bibliothek 
ist an bestimmten Tagen offen. Herr Professor Förster zeigt 
die Naturalien, und Herr Rath Matsko die mathematischen und 
mechanischen Sachen, und das Observatorium Astronomicuni. 
I 3 Die
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.