Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1783)

38 
Hoch fürstlicher Civil -> Etat. 
Bey dem Hospital. 
Vorsteher, sind der Stadt-Rath und die beyden Prediger ar» 
der Stadt-Gemeine. . 
Verwalter, Herr C- B. Schimmelpfenz.^ 
Sondersiechenhaus. 
Ein Vorsteher, und ein Verwalter und Kastenschreiber. 
Medicus, Lhirurgus, Apotheker und Bader. 
Stadtpbysicus, Herr Gottfried Grimm. 
Adjunctus, — Dr. Waitz. 
— — Dr. Kleinhans. 
Stadt-Chirurgus, — Joh. George Mann. 
Apotheker, Ellenbergerische Erben. 
Löwen - Apotheke, Herr Rathsschöpfe Georg Henr. Schröder. 
Zwey Bader. 
Kaufleute, Fabrikanten und Künstler. 
Herr I. C Sunkcl, hat eine Fabrik von Wollenwaare. 
— D. Strutz. hat eine Rasch- und Serge de Rom-Fabrik» 
— I. G. Glebe. Herr P. Wilh. Heuser. 
— H. Morchut. — I. G. Glebe, jun. 
— I. Amberger. — I. L. Ziegler. 
Handeln mit allerhand Spccerey-Waaren. 
Herr I. I. Ritter, handelt mit Kauf-Tuch nach Bremen und 
Holland, und mit Wein ins Große» 
Herr I. G. Wolf, Sen. Herr I. C. Goebel. 
— I. G. Wolf, Jun. — I. C. Grau. 
Handeln mit Kauf-Tuch nach Bremen und Holland. 
Here L. Ziegler, mit Ellen- und Specerey-Waaren. 
— G. C. Mohr, Buchhändler und Buchdrucker. 
Im gokdnen Löwen, 
In den z Krone», 
Im Stern, 
Im goldnen Adler, 
Stadt-Garküche, 
Wirthshäuser. 
Herr Ahlbach. 
— Glebe. 
— I. H. Redn. 
I. G. Gödel. 
— Stern. 
Das nasse GemZß ist, mit einem geringen Unterschiede, Wormser 
Eiche. Das trockene Gemäß betreffend, hält ein Hersfelder Vier 
tel r 6 Mcyen, und thut in Cassel 18? Metzen. Das Gewicht ist 
roo Pfund ein Cenkner. 
Hessen-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.