Volltext: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1782)

74 
Hochfürstlicher Civil-Etak. 
Niedenstein, Stadt. 
Stadtschultheiß, Herr Sebastian Kraft, auch Amtsschultheij^ 
Bey der Steuer und Lontributicm, siehe St. Colleg. 
Bürgermeister, HerrJ. David Nell. 
Pro - Consul, — Joh. Jac. Wolff. 
Rathsverwandter, —H. H. Hildebrand, zugleich Contriâ 
Justitz-Beamter, Amtmann, Herr L. C. Burchardi, zu N. Aula. 
Renterey-Vcamter, Amtüpachter, Herr Rentmeister Heufti 
Accisschreiber, Herr Matth. Christoph Limberger, zu N. Aul- 
Förster zu Nieder-Aula und Hattenbach, Herr I. I. Walthe: 
Kerspenhausen und Asbach: Prediger, Herr Stöckenius. 
Förster, — I. V Lüders, zi 
Kcrspenhausm 
Lirchhayn und Recherodc: Prediger, — I. Bahr. 
Förster, — I. H. Hamer, zi 
zu Gudensberg. < 
Stadt - Rath. 
Receptor und Vtadt-Càmmcrcr, 
— Friedr. Opfermann. 
Stadt-Actuarius, — Carl Staubsand. 
Gem. Bürgermeister, — Joh. Jost Hillebrand. 
Prediger. 
Herr Ferd. Jacob Grosse, hat auch Wichdorff. 
Nieder - Aula, Amt. 
Prediger 
Herr Johann Jacob Kraushaar, hat auc! 
Niederjossa, Hattenbach und Mengöhauseil 
zu Holzheim. ^ 
Amts-Chirurgus, 
Lehns-Observator 
Fruchtmesser, 
Cantor, 
HerrM. Homburg, 
— Heinrich. 
zu Hattenbach, 
zu Nieder-Aul« 
Wachter. 
Schmidt. 
Ein Iollerheber. 
Prediger.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.