Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1782)

4 
Hochfärstlicher Civil - Etat. 
Allendorf in den Sooden. 
Diebey dem Salzwerk und den Sood-Forsten bestellte Bediente, -r 
Siehe Salzrverks-Direktion. 
Prediger. 
Erster Prediger, Herr Reinhard Christoph Quente!» 
Zweyter Prediger, Vacat. 
Das nasse und trockene Gemäß, auch Gewicht, ist ntit dem in bei 
Stadl Allendorf gleich; ein Achtel Salz hingegen hält ii Horn 
berger Metzen. 
Alcenstein, Gericht. 
Amtmann, HerrJoh. Wilhelm von Hagen. 
Prediger, — Johann Nicol. Vaupel. 
Ein gehender Förster. 
Bey der Steuer und Lontribution, siehe St. Colleg. 
Das Gewicht und nasse Gemäß ist mit dem Allcndorfer einerley. Del 
Fruchlinaaß betreffend, hält ein Malter von iü Metzen in Lasse ( 
ler Gemäß 17 Metzen. 
Alten - Gronau, Amt. ^ 
Amtmann, Herr Ludew. Friede. Bröske. ' < 
Verstehet zugleich das Amt Brandenstein, und den mit Würzturg ge 
meinschastlichen Sinngrund. 
Rcformirter Prediger, Herr Nuland Tassius, zu N. Gronau, 
Evangelisch-Luther.Prediger,Hr.Fr.M.Kemmeter,zuMittelsinli. 
Cathölischer Prediger, — F. A. Eck, zuObersinn, 
Ober-Förster, Herr Joh. Christian Körner, zu Sterbfritz 
Förster, Herr Jost Conrad -Hast, zu Alten-Gronaü. , 
— — Johann Conrad Manns, zu Mittelsinn, ; 
Frucht - Gegenschliesser und Fruchtmesser, Johannes Ruppert, \ 
zu Alten - Gronau, - 
In dem Amte braucht man Nürnberger schwer Gewicht, und das nast 
Gemäß ist Diepachcr Eiche, wie auch das Fruchtmaaß, und mach - 
daö Malter Kornmaaß 9 und Sechter ein Caffeler Viertel - 
Das Hafermaaß 4 und iZ Sechter ein Caffeler Viertel. 
Auburg, Schloß und Amt. 
Commandant auf dem Schlosse, Vacat. 
Amtmann, HerrJacobi. 
rvagenftld: Prediger, — I, G.W.Dannemann, 
Bisch
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.