Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1782)

Hochfurstlicher Civil-Etat. irz 
psrcellain-vasen- 8 abrike vor dem Weissenstciner Thor. 
Rechnungsführer, Cammer-Registrator, Herr Schramm. 
Arcanist, Haus-Conditor Herr Steitz. 
Modelleur, — Friedr. Hillebrecht. f 
Nebst übrigen Drehern und Former. 
wollen-Tuch- und Zeug-Manufakturen, !n der 
Unter-Neustadt. 
Rechnungsführer, Herr Scribent Kampfmüller. 
—- — — Quentel. 
wachsbleiche und Lichter - 8 abrike, vor dem weiffen- 
steiner - Thor. 
Factor, Herr Christian Ludw. Raabe. 
Vlcichmeister, Joh. Peter la Violette. 
Wachsbleicher, Henrich Steitz. 
Arbeiters : Aimmermann, Müller, Franke und Schröder. 
Spiegel-8abrike, zu2llten-Gronau und Schwarzenfels. 
Die Aufsicht führet der Inspector auf der Blaufarbe - Fabrik« 
zu Schwarzenfels, Herr Rath Knobel. 
Verwalter und Rechnungsführer, Herr Joh. George Ziegler. 
Glaömeister, Franz Mich. Höfer. 
Spiegel - und Glasscheiben - 8 actorey auf dem hiesigen 
Meßhause. 
Factor, Herr Carl Stein. 
Zierrathschncider und Controlleur, Herr David Widder. 
Schlaffer, Joh. Christoph Vullmer. 
Tobacks - 8 abrike. 
Die Rechnung und Correfpondenz führt Herr Bast). 
Seidenbau zu Cassel und Carlshafen. 
Herr Carl Du Ry ist Inspector derselbigen. 
Nach dem publicirten Avertissement werden auch zu andern Fabrik« 
gnädigste Privilegia errheilt. 
Raufleure und Fabrikanten. 
Herr Engelhard Beckers Wittwe, auf dem Markt. 
— Jonas Bindernagels Wittwe, in derDionysiistraße. 
Herr
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.