Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1782)

irr 
Hochfürstlicher Civil - Etat. 
/RMVia vo va V» y'Z'Vi fcD rL ^ LS 
Herr Joh. L«dw. Kragelius, auf dem Markt, zum goldn. Löwen 
— Prof. u. Dr. Conr. Mönch, auf dem Markt, zum Einhorn. 
>— I R.Wild. in dermittelst.Johanniöstraße, zur gold. Sonn« 
— Hundertmark, in der Unter - Neustadt, zum Adler. 
Auf der Ober-Neustadt. 
Herr Achenbach, als Conduct. der Apotheke zum Schwan. 
Bader mir Fürstlichen Privilegien. 
Herr Siegfried , in der Unterneustadt. 
— Johann Wilh. Knochenhauer, in derAltsiadt. 
Aus Fürstlichen Gnaden. 
HerrJoh. Rud. Neumann, vor dem Friedrichs-Platz. 
— I. M. Billmann, in der Martinistraße, in der Altstadt» 
— C. W. Hilke, in der holländischen Straße. 
— Just. Friedr. Henr. Schröder,^in der Martinistraße. 
Künstler. 
Herr P. O. Hampe. 
— Estienne. 
— Mell. 
— Joh. Friedr. Anton Storck. 
— Christ. Conr. Bilke. 
— Conr. Heise, zu Bettenhausen» 
— Martin Heise, zu Cassel. 
— Dietrich Henrich Nettmann. 
— Friedr. Christ. Finclly. 
— Nitschky. 
— Earl LoofS, Goldschmied. 
Die mchrern flehe im Hof-Etat. 
Herrschaftliche Fabriken. 
Solche stehen sämtlich unter der Direction der Hochfürstlich« 
Kriegs - und Domainen - Cammer. 
porcellain - Fabrike vor dem Weissensteiner-Thor. 
Commissair, Vacat. 
Verwalter,zugI.Rechnnngsführeru.Spediteur,Hr. H.J.Schulz 
Maler, Hr. I. H. Eisenträger, hat die Aufsicht bey der Malerep. 
Schlemmer und Mühlenführer, Stein, Brenner, Liese. 
Hie«u gehören noch die übrigen Dreher, Former, Maler u. andere Arbeit» 
Per. 
Buchdrucker, 
Bildhauer, 
Stückgiesser, 
Uhrmacher, 
Spiegel-Reparat.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.