Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1780)

Hochfürstlicher Civil-Etat. 71 
Amt. 
Vttrau, Ropperhauscn und Lcrff: Prediger, Herr Hartwig 
zu Ottrau. 
— — Reit. Förster, Herr I. Ernst Hücker. 
Adjnnct., — Conr. Hcnr. Hücker. 
Lingelbach und Görtzhein: Prediger, —Reuter,zu Lingelbach. 
— — Reit. Förster, — I. W. Bratfisch, 
zu Weissenborn. 
Kchrccksbach: Prediger, Herr Job. Daniel Schäfer. 
Zmichenhain ».Hattendorf: Prediger, HerrG.W.Badenhausen. 
Mshaufen: —- — I. D. Amclung. 
Ulzburg: — — Nie. Spengler. 
Das nasse Gemäß und Gewicht, ist dem Cassclcr gleich. Das trockene 
Gemäß betreffend, hält das dahier gebraucht werdende Ziegem- 
Hapncr Möth, zu isMetzcn, nach Eaffeler Gemäß 15 Metzen. 
Niedenstein, Stadt. 
Stadtschultheiß, Herr Sebastian Kraft, auch Amtsschultheiß 
zuGudenöberg. 
Bey -er Steuer und Lontributirn, siehe St. Evlleg» 
Stadt-Rath. 
Bürgermeister, HerrJ. David Nell. 
Pro-Consul, — Joh. Jac. Wolfs. 
Nakhsperwandter, — H.H. Hildebrand, zugleich Contrib. 
Receptor und Stadt-Eammerer. 
— Friedr. Opfermann. 
Stadt-Aktuarius, Carl Staubsand. 
Gern, Bürgermeister, — Conr. Mohr» 
Prediger. 
HerrJvhann Daniel Wachs, hat auch Wichdorff. 
Nieder-Aula, Amt. 
Institz, Beamter, Amtmann, Herr L. C. Burchardi, zu N.Aula. 
Rentherey-Beamter, Amtspachter, Herr Rentmeister Heuser, 
zu Holzhausen. 
e 4 Prebi-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.