Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1779)

.Hochfürstlicher Hof - Etat. K 
Zwey Leib - Kutscher. ' Fünf ordinaire Kutscher. 
Zwey Leib.-Vorrèiter. -, 
Fünf vrdiuairr Vorreiter. Fünf Beylanfer. 
Imey Kutscher für die Comödianteii und Hof-Capell-Ofstcianten, 
Vier Leib-Reit-Knechte. 
SechS und Zwanzig ordinaire Reitknechte. 
Sechs Maultbnr - Kutscher. 
Sechö Maulthrer-Vorreiter und zwey Beykäüfcr dabey. 
Bex dem Collegio illustri Laroiino, 
Stallmeister, Herr Moritz Friedrich Wöhler. 
^ A. St. in der Schloßstraße. 
Vier Reitknechte. 
Bey der klcademie zu Marburg. 
Stallmeister, Herr Anton Wolf. 
Vier Reitknechte. 
Bey dem Gestüt zu Beberbech» 
Oberknecht, Georg Henrich Knop. 
Sechs Gestüt-Knechte daselbst. 
Hof - Jägerey» 
Ober- Jägermeister, Se. Excell. Herr W. P. von Spiegel. 
Ober-Forst- auch Ober - Falkonier-Meistcr, Herr Ludwig Heu» 
rich von Osterhausen. 
O. N. m der Lönigsstraße. 
Forstmeister, Herr Georg Ferdinand von Hanstein. 
Altstadt. 
-—■ " ! — Wilh. Ludw. Carl von Eschwege. 
Altstadt in der Elisabeth. Straffe. 
-—à — Call August von Schlotheim. 
A. St. in der Martinsstraße. 
Jagd-Junker, — Christian Ernst von Ianthrer. 
—- — von Hachenberg 
— von Wackenitz» 
Jagd-Page, — von Schenck. 
Meister-Jäger, — Kleyensieuber, zu Crnmdach. 
Jagd-Zeü.qmeister, — Gran, zu Waldan« 
Land-Oberförster, Vacat. ' 
C I Añlks-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.