Volltext: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1779)

73 
Hvchfärstlicher Civil- Etat» 
> Frohnhausen» 
^ j Lohra, 
derg, zu Schweinöberg. 1 Brandenstein. 
l Schwarzenfels. - -' 
Die Grafschaft Schaumburg, 
mit den Aemtern Ucht und 
Frendenberg, 
Herr Obrist Wilhelm Werner 
Heinrich von Münchhausen, 
zu Rinteln. 
Commiflarii locQruni. 
Herr Kriegs - und Domainen - Rath Korngiebel, zu Cassel. 
— Major Führer, über die Städte Gudensberg , Fe.lsbcrg, 
Borken und Niedenstein, ryphnt zu FelSberg. 
— Rentmeister Christian Kcysser, über die StädteMUfungen, 
iichtenau/Spangenberg u. Waldkappels zu Milsriugen.- 
— Revisions-Rath und Advokatus Ksci Kunkel, über, die Stadt 
Marburg, KirchhaynmidWettex, Marburg. 
— Rath und Advoratus Fisch Eigeubrod, über- die Städte 
Rinteln lind Oldendorf« - Ri'meln. 
— Amtmgnn und Reservat - Commissaix Lic. Kleinhans, über. 
Rotenburg und Sontra, ■ • Rbkenburgl 
— Reservat-Commissair Motz, über Witzenhausen, Allendorß 
und Groß-Almerode," " Witzenhauseu. 
— Reservat-Commissair und Commißions - Rath, Becker, zu- 
Eschwege und Wanfried, Wanfried. 
— Reservat-Commiffair P. F,Vietor,zu St. Goar, St. Goars- 
Hausen, Nastädt und Lgngen-Wchwalbach, St. Goar. 
— Stell, zu Hofgeismar, Grebenstein, Liebeuauuud Jmmen- 
hausen, Hofgeismar. 
— Capitain Dedekin, zu Trendelburg , Helmaröhaufeu und - 
Carlshafen, Carlshafeu. 
— H. W. Stamm, zu Frankenberg, Frankenau, Rosenthal, 
Gkmünden und Rauschenberg, Frankenberg. 
t— Johann Reinhard Apell, zu Schmalkalden. 
— Capital» Spangenberg, zu Zierenberg und Wolfhagen, 
Wolfhagen. 
— Capitain H. Fritzen, zu Ziegenhayu, Treysa, Neukircheu 
und Schwarzenborn, Treysa, 
— Berg-Rarh und Amtmann von Cölln, zu Obernkirchen, Ro 
denberg und Sachsenhagen, Obernkirchen. 
— Amts * Schultheiß Klinkerfus, zu Hersfeld und Vach, 
zu Hersfeld. 
Gz Steuer-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.