Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1778)

Hochfürsilicher Civil- Etat. 71 
Lirchhayn und Reckersde: Förster, HerrJ. F. Hornickel. 
Adjunct., — Wilh. Eulner. 
Zrielingen und willingshagen: 
Prediger, Herr I. E. Mühlhaufen. 
Hospital zu Nieder-Aula. 
Solches wird von der Canzeley zu Hersfeld dirigrret', und sind 
dabey der Inspector zuHersfeld, der Amtmann 
und der Pfarrer zu Niederaula. 
Verwalter, Herr Matthias Christoph Limberger. 
Son dersiechenhaus bey Asbach. 
Vorsteher, HerrJnspectorGeorg Er.Schirmer, zuHcrSfeld. 
— — Amtmann Burchardi, zu Niederaula. 
— — Pfarrer, ju Kerfpen häufen. 
Verwalter, — Joh. Valentin Schieler, zuHersfeld. 
Laufmann und Fabrikant. 
Herr Johann Adam Clebe, 
Handelt mit Linnen nach Amsterdam, und hat eine Elberfelder 
Schamvis-auch Wollen-und Linnen Damast-Fabrikc. 
Gast - Haus. 
Das Herrschaft!. Gasthaus zum rothen Löwen, Hr. Beruh. Wolff. 
Hactenbach, Gericht. 
Amts - Rath, Herr W. L. Ries. 
Iustitz-Beamter, — Amtmann, Dr. Johann JustuS Heu 
ler, zu Holzheim.' 
Pfarrer, —Johann Jacob Kraushaar. 
Förster, — I. I. Walter, hat auch den Niederau» 
lischeu Forst. 
Amtsvorsteher, —Joh. Schade. .... 
Das trockene Gemäß ist Hersfelder, wo ein Viertel 16 Metzcn hält, ■ {' 
so in Eaffclcr Gemäß ig^Metzen ein Viertel aus machen. 
Ober-Aula, Amt. Stadt Schwarzenbom, 
siehe besonders. 
Amts - Pachter, Herr Amtsrath Weiß. 
Amtsschulthciß, ' — Carl Lange. 
AmtsactuarinS, — Christ. Kümmel, zu Ober-Aula. ' 
e 4 Förster
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.