Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1778)

67 
Hochfürstlicher Civil-Etat» 
Weidenau, Guxhagen, Ellenberg, Büchenwerra: 
Prediger, Herr Christoph Waldschmidt, znBreidenau. 
Adjunct., — Jvh. Henr. Waldschmidt. 
Forstaufsichter, — Asmutl, Schwalm, zu Guxhagen, 
wollcrode und Lör!a,<vb.Unt.Albshausen und Schwarzenbach: 
Prediger, Herr C. Santrock. 
Linpferrshausen und Lehrenbach: 
Prediger, Herr I. C. L. Appolt, zu Eiterhagen. 
Ober-Förster, — üicut. Geist, zu Kehrenbach» 
Das nasse und trockene Gemäß ist dem Homberger gleich, außer im Ge 
richt Beeiden«», als worinncn wansich des Gudensberger Ge 
mäßes bebienck. 
Naumburg, Kellerey» 
Amtskeller und Oberförster, Herr F.W. Henning, zu Naumburg. 
Adjunctus, — Henning, daselbst. 
Amtschultheiß, — NicvlausHeilmann, daselbst. 
Reform. Pred. zu Erbstadt, — Jvh. Just. Rollmann, zu Eiche». 
— I. L. Wurstius, zuHayuchen. 
Lutherischer Prediger, — Phil.Reinh.Grunewald, das. 
Gehender Förster, — Samuel Hundertmark, das. 
Das Friedberger Gemäß und Gewicht; außer i« dem nassen Gemäße, 
wenn es in Ohme gehet, Hanauer Eiche. 
Nentershausen, Amt. 
Bergrath und Amtnrann, Herr G. D. Braun, zu Nen 
tershausen. 
Prediger, HcrrJoh. Andreas Görke, daselbst, 
wcissenhasel: Prediger, Herr Matthias Siemen, zu Deuß. 
Luiberischer — — Job. David Lometsch, zu Süß. 
Bosseroda: Lutb. Predig. — J.G.W.Voppel, zuDankmarsh. 
Reitender Förster, — George Best, zu Nentershausen. 
' Fvrstaufsichter, — I. E. Köhler, zu Blankenbach. 
In dem Anttc ist nasses und trockenes Gemäß Homberger, undwer- 
den io8 Pfund auf einen Eemner gerechnet. 
Neuenstein, Amt, mit dem Amt Geiß und dm Ge 
richten Wallenstein und Ellingshausen. 
Amtsratb, Herr Christ. Andr. Bode. 
Amtsschultheiß, —Earl Lange, zu Schwarzenborn. 
e s Zimts-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.