Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1777)

Hochfärstlicher Civil-Etat. 7 1 
Wirths-Häuser. 
Stadtkeller, im Nesselblatt, an der langen Strasse, HekrJoh. 
Henrich Steinmeyer. 
StadtCassel, an der langen Strasse, HerrGeorge .ycnr. Weber. 
In den drey Kronen, ander laugen Strasse, Herr I. Christoph 
Neulkking. 
Das nasse und trockene Gemäß, wie auch Gewicht, ist dem Rmkeler gleich 
petersberg, Amt. 
Ist combioirt mit Hersfeld, siehe a. s. Ort. 
Rauschenberg, Stadt und Amt» 
Amtmann, 
Amts-Pachter, 
Commiff. loci, 
ArntS-Assessor, 
Accis-Schreiber, 
Förster, 
Landbereitcr, 
Herr Marquard. 
— Amtinann Egcr. 
— Stamm. 
— Schlarbanm. 
— Ludwig Werner. 
— Nikolaus Handwerk. 
— Stahl. 
Bey der Steuer- und Kontribution, siehe St. Eolleg. 
Stadt- Rath. 
Bürgermeister, 
RathSschöpfe», 
Stadtschreiber, 
Cammerer, 
HerrG.W, Hofmann. 
— Ludwig Lins. 
— Iost Moll. 
— Johann Henrich Schwcrtzer. 
— Johannes Bott. 
— Henrich Moll. 
— H. L. Stahl. 
— Ludwig Werner. 
— A. W. Aschebrand. 
predisser. 
Bey der Lutherischen Gemeiner 
Metropolit, und Oberpfarrer, Herr Joh. Philipp Ludwig Bosse, 
hat auch Ernsthausen. 
Diaconus, Herr Jusins Casimir Feuner, hat auch Laugenstei«. 
Bey der Reformirten Gemeiner 
Prediger, Vacat. 
Cantor, Herr Johann Jacob Jhle. 
*4 
Luther
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.