Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1777)

Hochfürstlicher Civil-Etat» 
83 
H - Lerner 
Kriegs - und Domainen - Rath, Herr Job. Balthasar Ries. 
Steuer-Rath, Herr Christ. Friedrich Henr. Kaden. 
Dcputirke von Seiten Prälaten, Ritter und Landschaft: 
Steuer-Ober-Einnehmer, Herr Moritz Wilh. von Calenberg» 
Zweyter Oder - Einnehmer bey der Legestadl Cassel, Herr I. F. 
von Trott. 
Bürgermeister, Herr Commissions-Rath H. W. Buch. 
Stadt - Pflaster - Commission. 
Director, Se. Excell. General-Lieutenant, und Chef der Artillerie, 
Herr Johann Henrich von Gohr. 
Kriegs - und Domainen - Rath, Herr Ludemann. 
Ober-Schultheiß, 
Bürgermeister, 
Baumeister, 
Land - Gerichts - Secretair, 
Gelderheber, 
Pflaster-In spector, 
— Aufsichter, 
Franz Lennep. 
— Comimss.Rath,H.W.Buch. 
— Christoph Philipp Diebe. 
— P. «och. 
— Christ. Ely. 
— Joh. Herm. Maurmann. 
— Just. Bischof. 
Die Sitzungen werden alle Freytags Nachmittags um z Uhr, «ist hie 
sigem Rakhhause gehalien. 
Commercien - Collegium. 
Solches ist, was die Manufacturen und Fabriken im Lande be 
tritt. der Fürst!. Kriegs-und Domaion-Cammer ineor- 
porirt, und werden zur Entscheidung derer zur Meßzeit 
vorfallenden RecdtShandcl die Seßionen täglich in dem 
Meßh ruft gehalten, wobey zugegen: 
Herr Geheimer - Rath, Johann Dan el Schmerfeld. 
— Regierungs - Rach, Joh. Phil. Kuchenbecker. 
— Lehn - Secretarius, Johann Friedrich Robert» 
— Bürgermeister, Dr., Henrich Wilhelm Buch. 
— Commercien - Rath Schai ff. 
— Rath, Christoph Franz Philipp Heppe, als Secretarius.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.