Full text: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1775)

Hochfürstlicher Civil - Etat. Sr 
Land - tVege s Commifsarii und Ingenieurs, 
so den Wege-Bau besorgen. 
Im Ober - 8ürstenchum: 
Wege-und Brücken-Ingenieur, Artilleric-Staabs-Capitain, Herr 
Schleenstein, zu Ziegenhayn. 
Nieder - 8ürstcnlhnm: 
Wege- undBrücken-Jngenieur, Herr Ü.Kopp, zu Cassel. 
Land-Wege-Commissarius, Herr C. A. Eulner, zu Trendelburg. 
Chaussee-Inspektor, Herr Vierthaempfeld, zu Cassel. 
Im Schaumburgischen: 
Land - Wege - Commissarius, Capitam beym Ingenieur - und Mi 
neur-Corps, Herr Kreß, zu Rinteln. 
Unter - Wege - Commistarien. 
Im Meder-Fürstenthum: Neun uud Zwanzig. 
Im Ober - Fürstcnthum: Drey. 
In der Grafschaft Schaumburg: Zwey. 
Hält ihre Sitzungen nach Befinden in dem neuen Collegicichofe bey 
der Schlacht in der Altstadt. 
Ober - Post - Direction und Ober-Post-Amt 
mit dessen Dependenz. 
Director, Se. Excellenz, Etats-Minister, Ober-Cammcrherr und 
Ober-Stallmeister, Herr Jul. Jürgen von Wittorf. 
General-Intendant der Posten, Geheimer Rath, HerrJoh. Jacob, 
Freyherr von Uckerinann. 
O. N. in der Königsstraffe. 
Rath und Ober Posi-Commissarius, Herr Joh. Frredr. Gschwind. 
Ober-Postmeister, Herr Christian Himmelmann. s 
Secretarius, — Johann Martin Reinück. 
Archivarius, — Jacob Carl Ewald, nebst einem Cal- 
culator, drey Scribenten, zwey Acceffisten, einem Pe 
dell, zwey Wagenmeistern und drey Briefträgern. 
Hält die Sitzungen nach Befinden im Post-Hause, und die Haupt-Posthal- 
rerey besorgt der Post-Verwalter, Herr Johannes i^ebclchau, wel 
che beyde gnjetzo auf dem Kinigs- Platz sind. 
Ber-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.