Volltext: Hochfuerstl. Hessen-Casselischer Staats- und Adreß-Calender (1774)

Verzeichniß der èdeno-Ritter. 
Der Herzogl. Braunschweigische Hof-Richter, Herr Baron von 
Veitheim. 
Der Herr Oberste, Baron von Bernhold. 
Zweyte Reception vom 25. Aug. 1770. 
i, ^ .. -4 . 
Der Chur-Maynzische Hof-Canzler und würklicher Reichs--Hof- 
' ' Rath, Herr Baron von Vyrster. 
Verstorben den 8. Ottvber 1770. 
-her würkliche Hochfürstl. Hessen-Darmstädtische Geheime-Rath, 
Herr Baron Friedrich Carl vyn Moser. 
Dritte Reception vom 19. Nov. 1770. 
Dev Herr Graf, Johann Earl Ludwig von Löwenstein - Wertheim. 
Der Fürstliche Paderbornische Geh. Rath, Drost und Ober-Hof- 
Maxfchalk, Baron Theodor Werner von Byuxholz. 
Der Schultheiß der Stadt und freyen Schweizerischen Republik 
Bern, Herr Reichs-Graf von Erlach. 
Vierte Reception vom 19. Nov: 1771. 
Jhro Durch!, der Prinz Carl Konstantin von Hessen-Rothenburg. ' 
Jhro Excellenz, der Chnrmaynzische Herr Geheime-Rarh und Vice- 
Stadrbalter von Hagen.. 
— —der Fürstk. Hessische General-Lieutenant, Herr 
Christoph Wilhelm von Vardeleben. 
^ • —: der Fürst!. Hess General - Lieutenant, Herr Wil 
helm Maximilian von Dinfnrth. 
Fünfte Reception vom 25. August 1772. 
Fürstlicher Waldeckischer Herr Ober-Jagermeister von Leliva. 
Jhro Excellenz, der Fürst!. Hess. General-Lieutenant, Herr von Gohr. 
Sechste Reception vom 19. Nov. 1772. 
Aönigl, Preußischer Geheimer - Rath und Regierungs - Präsident zu 
Halberstadt, Herr von Cornberg. 
Giebem
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.