Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casseler Staats- u. Adress-Calender (1770)

2vr 
6^ B ^ 
Liebmau, Stadt und Amt/ siehe zugleich Geismar. 
Amtmann, Herr Joh. Jac.Biedenkap,z.Hof-Gelsmar 
Acciftr u.Zollerheber s Joh. George Höster, zu Liebenau. 
Mühlenconductor, - Joachim Hösser. 
Bey der Steuer und Eontribution/ s. S. m. 
Stadt-Rath. 
Bürgermeister, Herr Johann Burghard von Dissen. 
Pro-Consul, - Johann George Fömmel. 
Stadtschreiber, - Johann Philipp Diederich. 
Rathöverwaudte: - Christoph Ellermann, d. ält. 
- . - Johannes Diederich. 
- s - Johann Philipp Ellermann, der jüngere 
- - - Johann Henrich Austermühlen. 
- s - Johannes Winnefeld, d. ält. 
- -- - Curt Thiele Diederich. 
Stadtcämmerer, - Hartmann Kniest. 
Prediger. 
Prediger, Herr Johann Andreas Hobert, hat auch Osthekm. 
Adjunctus, - Friedrich Christian Wilhe.m Eskuchen. 
! ^ Stadtschule. 
Schulmeister, Heer Johann Conrad Himmelmann. 
Stifter,Klrchenkastett/Hospitalia und andereFundationes. 
Provisor und Kastenmeister, Herr Joh. Henrich Auötermühlen. 
Hiernächst befinden sich dahier die Villmarische,Staubsandische, 
Falckenbergische,Roßmannksche u.Müllersche Stiftungen. 
Nasses und trockenes Gemäß, desgleichen Gewicht, ist 
dem Casseler gleich. 
Lichtenau, Stadt und Amt. 
Rentmeister, Capitaine, Herr George ^lekn. 
Amtschultheiß, * Johann Friedrich Buch. 
Zollerheber, - Johannes Löber. 
Steuer»
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.