Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1769)

Von Regierung des Pabst clem-ous xnr. das ir. _ 
Von Regierung der jetzigen Churfursten des Heil.Rom. Reichs: 
Herrn Lmerich Joseph zu Maynz - 6. Heron Llemenrir ^eorislaur 
zu Trier-2. Herrn Maxim. Friedrich ju Colin 8. Herrn Maxi 
milian joscph zuBayern- 24. Herrn fried. August. z„ Sachsen- 6 . 
Herrn Friedrich zu Brandenburg r 29. Herrn Lari Theodor zn 
Pfalz- 27. Herrn Georg ill. zu Hannover- 9. 
Don Regierung der Konige: Herrn Jofepbi Emanuelis in Portugal 
das 18. Herrn Garoli in. in Spanien-io. Herrn fudovici xv. 
in Frankreich- 54. Herrn Georgii ill. in Grost-Brittanien- 9. 
Herrn Lhristian VII. in Dannemark- 4. Herrn Adolphi Friede- 
rici in Schweden r 18. Frau Marix Theresia- Konigin in Ulti 
garn und Boh men- 28. Herrn Friederici Konig in Preuffen - 29. 
Herrn Stanxslai August! in Pohlen- 5. Herrn Ferdinandi zuNea- 
polls und Sicilien- 10. Herrn Garl Emanuel zn Sardinien- Z9. 
Don Regierung Catharinx Alexievvna Kayseri» von Rutzland - 7. 
Herrn Alopf. MorenigoHerzogs zuVenedig - 6. Herrn Fern scop. 
Grotzherzogs von Florenz- 5. Mustapha'ni. Turk. Sultans- 12. 
Nach Lutheri erster Predigt wider Tcrelium- 252. Von Ueberge- 
bnng derAugspurgjschen Gookeklioo- 2Z9. VonAufrichtung des 
Schmalkaldischen Bundes- 238. Des Paffauischen Vertrags- 
217. Des Munster-nnd Osnabruckischen Friedens-r 21. Des 
Nimwegischen-yo. DesRyswickschsn-72. DesUtrechtisthen- 
58. Baadisthen- 55. Carlowitzisthen mit den Turken- 72. 
Passarowitzisthen mit den Turken - 50. Aacher-19. 
Von erster Fundation derHessischerr Universitaten: Zu Marbnrg-242. 
ZnGieftlI-162. ZuRinteln-148. Von lnaugurariou des Gol- 
legli Garvlini zu Caste! das 59. 
Von Anordnung dcrFest- und Sonntags-Evangelien das 1236. 
Des Alt- Julianisclien Calenders-1814. Des Ren - Gregoria- 
nischen-187. Des Neu-Verbesserten - 69. Jahr. 
Von Crsindung der hochnutzbaren Buchdruckereykunst das 329. 
Des Schietzpulvers urid deffen ersten Gebrauchs drirch die Ve- 
nediger Anno 1384. gegen die Gen ueser, das 389. Jahr. 
^. 9 W. 
a \ Mid Fastnacht J 5 T. 
« a 
Dster-Nachrichr. viacy dem Schluß des 
ConciliiNicani soll daMsterfest steis den er 
sten Svntag.welcher auf den Vollmond nach 
dem Frühlings-Aequinoctio folget, gefeyert 
werden. Da nun »ach dem verbesserten Ca- 
lender der Frühlings-Anfang den »osten 
Merpu. dm nächsten Mittw.Lcn aasteMarz 
daraus derDollmond,eintritt; s» ist auf den 
ersten Eontag darnach,nemlich den -s.Märr 
lasSsterftst. Die JullanischenOsteni fallen 
; - Kochen spater, u. zwar auf den isteAvril 
nach dem alienJulianis.Ealenber. Mo-
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.