Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1769)

85 W* 2vl 
Procuratores und Advocateu. 
Here Wilhelm Engelhard Riedgans. 
- Johann Valentin Conrad Wachs, der jung. 
Samt - Revrsionsgericht. 
Hessen-Casselscher Revisions-Rath, Herr Joh. Ludwig Wachs. 
Hessen-Darmstädtischer Revisions-Rath, Canzley-Direktor 
und Geh. Regierungs-Rath, Herr Möllenbeck. 
Secretarius, Herr I. C. H. Duysing. 
' Scribent, - Johann Conrad Bauer. 
-j Pedell, Johann Nicolaus Amrhein. 
, Procuratores und Advocateu zu Marburg und Giesen. 
1 Herr Johann Valent. Conrad Wachs, zu Marburg. 
- Henrich Rudolph Nahl, zu Giessen. 
- Rays, - 
- Kreysler, - 
- Krug, * 
* Weller, -- 
Sowohl das Hof-Gericht als auch das Nevisionsgericht wer 
den von beyden Hochfürstlichen Häusern Hessen-Cassel und 
Hessen-Darmstadt bestellet.. Das erstere bleibet zu Marburg 
das letztere hingegen wird 6 Jahr zu Marburg und 6 Jahr 
zu Giesen gehalten. 
Officium Frsci. 
Advocatus Fisci, Reg. Rath, Herr Bernh. August Gärtner. 
Procurator Fisci, - Franz Reinhard Wachs. 
Schreiber, s Joh.PhilippBurckhard. 
Universität. 
Curator, Se. Excel!. Etats-Minister und Ober-Avpellat. Ge 
richts-Präsident, Herr L.H. L.G. von Canngiesser. 
Pro-Rector wird zu Anfang des Jahrs gewählet. 
Ns Pro- -
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.