Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1769)

I2Z 
Herr August Schleger. 
Der Arz.GelahrtheitDr. O.O. Lehrer der Therapie ».praktisch. 
Wund-Arzney-Kunst. 
Herr Joh. Henrich Brandau, der Chirurgie O. O. Lehrer. 
Herr George Wilhelm Stein, 
Der Arz.Gclahrcheit Dr. der Chirurgie und Entbindungsknust 
O. O. Lehrer. 
Herr Christoph Henrich Böttger. 
Der Arz. Gelahrtheit Dr., derselben und besonders der Botanic 
O. O. Lehrer. 
Für die Beflissene der Philologie/ Philosophie/ 
Mathematik und Freyenkünfte. 
Herr Iustus Henrich WeHel, 
Der Philologie und Philosophie O.O.Lehrer,zeitiger Decanus. 
Herr Johann Gottlieb Stcgmann, 
Der Weltweish. Magister, und derselben, wie auch der Mathem. 
und Physik O. O. Lehrer, Mitglied der Chnrmaynzisch. 
Academie nützlicher Wissenschaften, wie auch der Gesell 
schaft der freyen Künste zu Leipzig. 
Herr Joh. Marh.Matsko, Pros. Makheseos und Astronomie. 
Herr Carl Prizier, D. 0 . Lehrer. 
Der Cammeral- und Bergwerks-Wissenschaften. 
Herr Wilhelm I. C. G. Casvarson. 
Der historisch - und schonen Wissenschaften O.O. Lehrer, der 
Göttings.histor.Academie, der deutschen Gesellsch. daselbst, 
wie auch der Bremer d. Gesellsch. und der Leipziger Gesellst 
der freyen Künste Mitglied- 
Herr Rudolph Erich Raspe, Rath und öfentl O. Lehrer der 
Alterthümer. 
Herr Joh. Heur. Tischbein, der Zeichenkunst und Mahlerey 
öffentlicher Lehrer. 
Herr Simon Ludwig DüRy , der bürgert. Bau - Kunst 
öffentlicher Lehrer. 
Herr Joh. August Nahl, O. O. Lehrer der Bildhauerkunst. 
Herr Joh. Jacob Pistor, Hauptmann des Löbl. Hochfürstl. 
Hess. Artill. Corps, öffentl. Lehrer der Kriegs-Bau-Kunst. 
Herr
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.