Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1768)

Von Negierung des Pabst Llemenri; XIII. das xo. 
Von Regierung der jetzigen Churfürsten des Heil- Rom. Reichs: 
Herrn Emendi Joseph zu Maynz - 5. Herrn Johan» Philippi zu 
Trier - »2- Herrn Maxim. Friedrich zu Cöln -7 Herrn Maxi 
milian Joseph zu Bayern - 24. Herrn fried, August, zu Sachsen 1 4. 
Herrn Friedrich zu Brandenburg - 28- Herrn Lar. Theodor za 
Pfalz 1 26. Herrn Georg in. zu Hannover - 8 
Von Regierung der Könige: Herrn Joscphi Emanuelis in Portugal 
das 17. Herrn Carolini, in Spanien - 9. Herrn Eudovili XV. 
in Frankreich; 53 Herrn Georgii in. in Groß Brittanien - 8- 
Herrn Ghrjstian i, in Dännemark - 2. Herrn Adolph» Friede, 
rici in Schweden - X8. Frau Maria: ihereüL Königin in Un« 
gärn und Böhmen - 27. Herrn Frieder»« Königs in Preus 
sen - 28- Herrn Ferdinand» zu Neapolis und Sicilie« - 8' 
Herrn Lari Emamiel zu SaMmen - z8. , , . 
Von Regierung Larharine AlexieVvna Kayserin von Rußland - 6. 
Herrn Aloys.Mocenigo Herzogs ZU Venedig - 5« Herrn Petri Eeop. 
Großherzogs von Florenz - zo. Mustapha ui. Turk-Sultans-10. 
Nach Eutheri erster Predigt Wider Tezelium - 251 Von Ueberge- 
bürg derAugspurgischen Lonseilìon 228. Von Aufrichtung des 
Schmalkaldischen Bundes-227 Des Paffauischen Vertrags- 
206. Des Münster-und Osnabrückischen Friedens -119. Des 
Nimwegischen - 88- Des Ryswickschen - 71. Des Utrechti 
sche» - 57. Baadischen - 52. Carlowitzischen mit den Tür 
ken i 69. Passarowitzischen mit den Türken > 49 Aachek-I8- 
Von ersterFundarion derHeffischenUniversttäien: ZuMarburg -241. 
Zu Giesen -161. Zu Rinteln -146. Von Inauguration des Lol. 
legii Carolini zu Cassel das 58- 
Vou Anordnung der Fest - und Sonntags-Evangelien das »2ZH 
Des Alt-Julianischen Calenders - »8XZ Des Neu-Gregoria 
nischen - »86. Des Neu-Verbesserte» -69. Jahr- 
Von Erfindung der hochnutzbaren Buchdrnckereykunst das 328, 
Des Schießpulvers und dessen ersten Gebrauchs dlirch die Ve 
nediger Anno »38z. gegen dieGenueser, das Z88. Jahr. 
4 i.«kèg.^Z«tzr»-K«inMpmMZ«k. OsteriNachrich't. Der Anfang kesFrüh- 
lings, da die Senne in das Zeichen deS 
Widders tritt, fülltderniahlcn auf den -0« 
Merz; und der erste Vollmond im Frühlin 
ge ist 13 Tage darnach, nemlich den-. April 
._ T . » auf einen Sonnabend, folglich maß den 
7 W./Imscheti Weynacht'-. 7W. Sonrag darauf, den 3ten April, das Oster- 
x. «nd Fastnacht J o%, fest gefeyert werden. Die Zulianische 
Ostern fallen 8 Tage spater, das »st de» 
Kosten Merz alten Calenders. 
Ä a Mr- 
2. Güldene Zahl 
13. Sonne- -Cirkul 
E B. Sonnt. Buchstab 
i » - Epactcn , 
1. giümer-Zmnszahl 
4 L.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.