Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1768)

6^ 
265 
Zweyter Prediger, Diaconus, Herr Joh. Alepand. Meurer. 
Hat auch Breitzbach- 
-Organist, Herr Johann Philipp Sondergeld. 
Kirchner, Henrich Schuler. 
Stadtschule. 
Rector, Herr Caspar Friedrich Sandrock. 
Cantor, s Johann Sondergeld. 
Stifter, Kirchenkasten/ Hvspitalia u. andere Fundationes. 
Kasten- und Hofpitalsverwalter, Herr Joh. Jac. Eisleben. 
Medici/ Chirurg! und Apotheker. 
Doctor, Herr Henrich Heissen, respiciret auch die Ein- 
hornsapotheke. 
Apotheker zum Löwen, Herr B. Schönemann. 
Chirurgus, Herr Johann George Blum. 
- - Johann Paul Schaffer. 
Wirthshäuser. 
Zum weißen Schwan, aufdem Untermarkte, Herr ErnstBerliß. 
Zum Stern, an der Marktstraße, Herr Johannes Kloßbach. 
Zum Engel, am Unterthore, Herr Johannes Rüppels Wittw. 
In den 3 Kronen auf dem Markte, Herr Joh. Paul Schäffer. 
Zum grünen Baum in der Vorstadt, - Joh. Jac. Eisleben. 
Zum weißen Roß, - - Christian Loray. 
Zur Sonne, -- - Joh. Georg Gieße. 
Amt/ nebst der Vogtey Creutzberg. 
OechsM/ Prediger, Herr Henrich Krug. 
- Gerichtsschultheiß, - Ludw. Spangenberg. 
- Zöllner auf dem Herrschaftlichen Zoll-Hofe, 
Herr Valentin Jacob. 
Sl'NNa t Zöllner u. Schulze, Simon Blaurock. 
R 5 Pferds, 
m , 
fit ’ i 
i I 
:• 
st! 
111
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.