Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1768)

140 
FU M S M 
Herr Lorenz Dindernagel, auf dem Pferdemarkte. 
- G. H. Hagen, auf dem Graben. 
*i I« C. Iba, auf dem Brink. 
* Johann Adam Lange. 
s I. C. Ronneberg, in der untersten Markigste, 
s W. E. Rüppel, auf dem Markt. 
-- Ludwig Sälzer, auf dem Brink. 
* Joh. Philipp Wiederholt). 
s C. G. Zander, hinter dem Rathhause, 
Handeln sämmtlich mit Spezereywaaren. 
- Paul Causid, auf dem Marställer Platz, 
Handelt mit kurzen engelifchen und sogenannten Nürn 
berger Waaren. 
- I. B. Cramer, Buchhändler auf dem Graben. 
- Wilh. Just. Dibelius, 
Handelt mit engl- und holländischen Tüchern. 
- G. W. Emmermann, in der Schloßgaste. 
Handelt mit Tüchern rc. 
, - G. C. Heym, am Steinwege, 
Handelt mit Spezerey, Porcellain und andern Waaren. 
Ä I. W. Hick, auf dem Graben, 
Handelt mit engelifchen und andern Waaren- 
* I- H- Hüter, an dem Brink, 
Handelt mit kurzen engl. nürnberger-' u. Eisenwaaren. 
* I. B. Jäger, in der mittelsten Marktgasse, 
Handelt mit engelifchen, holländischen u. andern Tüchern. 
- I. G. Kaß, in der obersten Gasse, 
Hat eine Estamin - und Rafchfabrik. 
- George Kister, auf dem Markt, 
Handekt mit seidenen und Galanterie-Waaren. 
- I. C. Koch, Hof-Posementier, in d. mittelst. Marktgasse, 
Handelt mit gold r und silbernen Tressen rc. 
* Friedrich Köhler, auf dem Markt, 
Hat eine Huthfabrik- 
* C. A. Köhne, in der untersten Marktgasse, 
Handelt mit kurzen engelifchen und andern Waaren- 
Herr
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.