Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1764)

Anhang. 
20Z 
Verhältniß ìerer Fruchtmaase in denen Hessischen Für» 
stenthümem, Caffelischen Antheilö, nebst zugehörigen 
Graf- u. Herschaffen, auch angranzenden Orten. 
(§*in Cassel - Viertel hält i6. Casselische Metzen , dessen ber 
dienen sich die 
Stadt und Aemter Cassel liebst der Dogtey Hasungen. 
Stadt und Amt Grebenstein, nebst der Stadt Jmmenhausen. 
Stadt und Amt Hofgeißmar, nebst der Stadt Liebenau. 
Das Amt Sababurg, liebst dem Gericht Gießelwerder undVog- 
tey Lippoltsberg. 
Stadt und Amt Trendelburg. 
Stadt inrd Amt Helmarshausen, nebst Carlshaven 
Stadt und Amt Zierenberg, samt dem Gericht Malßhurg. 
Scadt und Amt Wolfhagen. 
Stadt und Amt Eschwege, nebst dem Gericht Beilstein und 
Germeroda. 
Stadt und Amt Wanftiedt. 
Ein Homberger Viertel halt zwar 16 Metzen dastgen Masses, 
diese thun aber in Cassel-Maas — 20. Metzen, und folglich 
t. Viertel 4. Metzen; Dessen bedienen sich folgende Städte und 
Aemter, nemlich: 
Stadt und Amt Homberg. 
Stadt und Amt Borcken. 
Stadt und Amt Felßberg mit Carthaus. 
Stadt und Amt Milsungen, 
Stadt undAmi Spangeilberg, nebst der Vogtey Heydau. 
Stadt und Amt Aechtenau, mit der Stadt Wald-Cappel. ' 
Stadt rnid Amt Rotenburg, 
Das Amt La »deck und 
Das Amt Hanneck oder Holzheim. 
Das Gericht Nenenstein und 
Gericht Nentershausen, auch 
Gericht Jesperg, 
Und halt demnach ein Cassel- Viertel 12*, Hombtrgrk 
Metzen. 3.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.